Weiter großes Marktpotenzial bei Wärmepumpen | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Weiter großes Marktpotenzial bei Wärmepumpen | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Bis zum Klimakabinett größte Wachstumsraten bei erneuerbarer Wärme

Nach aktuellen Zahlen der AGEE-Stat des Umweltbundesamtes hat die Nutzung von oberflächennaher Geothermie und Umweltwärme - also Wärmepumpen - in den ersten drei Quartalen des Jahres 2019 um +9% zugelegt und damit Wachstumsraten verzeichnet wie keine andere erneuerbare Wärmetechnologie (Pellets +1 % / Solarthermie -4 %). Erst nach der Entscheidung des Klimakabinetts Ende September ist dieser Trend zunächst abgeflaut. Das Wachstum beim Absatz von Wärmepumpen kam nach BWP-Zahlen im gesamten Jahr 2019 nur noch auf +2%. Grund dürfte die starke Zurückhaltung bei Investitionen und die Spekulation auf bessere Förderbedingungen im Jahr 2020 gewesen sein.

Da die Förderbedingungen sich nun in der Tat deutlich verbessert haben, gibt es starke Indikatoren für ein weiteres Wachstum bei der erneuerbaren Wärmeerzeugung mit Wärmepumpen im Jahr 2020. Einen ersten Aufschluss über die Dynamik im ersten Quartal wird die Veröffentlichung der ersten Förderzahlen geben, mit der noch im Februar zu rechnen ist.

Zum Seitenanfang