Zahlen & Daten | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Zahlen & Daten

BWP-Branchenstudie 2015

BWP-Branchenstudie 2015

Die Szenarien für den notwendigen Ausbau des Wärmepumpen-Bestandes werden in der Regel nach volkswirtschaftlich optimierten Ausbaupfaden zur Erreichung der Energie- und Klimaziele 2050. Die BWP-Branchenprognose nimmt eine vertriebliche Perspektive ein, zeigt auf Basis der aktuellen Marktsituation mögliche Ausbaupfade für die Wärmepumpe und dient damit als Vergleichsmaßstab für volkswirtschaftlich orientierte Ausbauszenarien.

Download


Bestandszahlen

Entwicklung des Wärmepumpenbestands 2010-2016

Entwicklung der Marktanteile von Wärmepumpen in Deutschland 2002-2016



Baugenehmigungen 2016

Tortendiagramm mit Anteilen Heizsysteme in genehmigten Gebäuden 2016

Heizenergiepreise 2016

Säulendiagramm zeigt Preisbestandteile von Heizstrom, Heizöl und Erdgas

Endenergieverbrauch bei unterschiedlichen Baualters-klassen

Primärenergiebedarf bei unterschiedlichen Baualters-klassen






Marktdaten

Die Marktdaten sind nur unseren Mitgliedern zugänglich. Nach dem Login gelangen Sie hier zu den Daten.

Zu den Marktdaten

Studien, Prognosen & Statistiken

Vergleich alternativer Heizsysteme im Bestand

Vergleich der Heizungssysteme im Altbau mit Heizungserneuerung in 2011 – Wärmepumpe spart rund 80 Prozent nicht erneuerbare Primärenergie

Quelle: TU München, eigene Darstellung


Integration überschüssigen EE-Stroms durch Wärmepumpen

Wärmepumpen können 2030 bis zu 6,7 Terrawattstunden – 50 Prozent des zusätzlichen Strombedarfs – an überschüssigem Strom aus EE und KWK integrieren.

Quelle: TU München, eigene Darstellung


Prognose Wärmepumpen-Absatz bis 2030

In der BWP-Branchenprognose 2015 wird der Wärmepumpen-Absatz anhand zweier Szenarien bis zum Jahr 2030 prognostiziert.

Vergleich alternativer Heizsysteme im Neubau

Vergleich der Heizungssysteme im Neubau von 2011: Wärmepumpe spart rund 70 Prozent nicht erneuerbare Primärenergie und CO2

Quelle: TU München, eigene Darstellung


Beschäftigungs- und Umsatzstatistik Erneuerbare Energien 2012/2013

Bruttobeschäftigung, Investitionen und Umsatz in der Erneuerbaren Branche und im Geothermiesektor in Deutschland in den Jahren 2012/2013.

Quelle: BMWi, Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V.

© 2017 bwp | Bundesverband Wärmepumpe e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang