Startseite | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Im Fokus

BWP ZU KOALITIONSVERTRAG: EINE WÄRMEPOLITISCHE ENTTÄUSCHUNG

Eine Neuauflage der Großen Koalition wird nach Ansicht von BWP-Geschäftsführer Dr. Martin Sabel nicht die notwendigen Impulse für die Dekarbonisierung des Wärmesektors liefern: „Der Koalitionsvertrag lässt die erforderliche Ambition vermissen, um die Energiewende im Heizungskeller wirklich und wirkungsvoll voranzubringen. Angesichts der Bedeutung dieses Sektors für die Energie- und Klimaziele ist das Ergebnis eine herbe Enttäuschung“, konstatiert Sabel.


Aktuelles

20. Februar 2018

Energieagentur NRW: Umweltenergie besser nutzen

Mehr als die Hälfte der Heizenergie Deutschlands ließe sich aus Erdwärme gewinnen. Ihre oberflächennahe Nutzung ist für Hausbesitzer und Bauherren eine interessante Alternative zu fossil getriebenen Heizsystemen. Wissenschaftler der Hochschule...

Mehr erfahren

 
 
16. Februar 2018

Bundesverband Erneuerbare Energie: Energetische Anforderungen sind kein Kostentreiber für bezahlbaren Wohnungsbau in Deutschland

Der Anteil der Energieeffizienz an Kostensteigerungen im Wohnungsbau ist gering. Das belegt ein aktuelles Gutachten des Instituts für technische Gebäudeausrüstung (iTG Dresden) im Auftrag des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE). „Es gibt keinen...

Mehr erfahren

 
 
13. Februar 2018

Save the Date: Wiener Frühlingstagungen zu Wärmepumpen 2018

Die österreichische Hauptstadt Wien wird im Mai Destination für zwei Veranstaltungen zum Thema Wärmepumpe sein. Am 17. Mai 2018 veranstalten die Wärmepumpenverbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz im Wiener Rathaus das „Mitteleuropäische...

Mehr erfahren

 
 
 
 

Wissenwertes


Videos


Verband

Der BWP ist ein Zusammenschluss von rund 500 Mitgliedern mit Sitz in Berlin. Er ist Informant, Berater und Vermittler für die Wärmepumpenbranche im Aktionsfeld zwi­schen Wirtschaft, Politik und Kunden. Er steht für eine professionelle Interessenvertretung von Unternehmen ent­lang der gesamten Wertschöpfungskette im Zusammenhang mit Wärmepumpen.

Verbandsprofil

Mitglied werden

Unsere Mitglieder


Stellen Sie hier Ihre Frage zur Wärmepumpe, zur Heizungsmodernisierung...

 
Zum Seitenanfang