Startseite | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Startseite | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. 

Lieber Wärme ernten
als Zukunft verheizen.

Lieber Wärme ernten als Zukunft verheizen.

Mit der Wärmepumpe heizen Sie klimafreundlich und zukunftssicher. Denn im Sinne der Klimaschutzziele wird Strom grüner und günstiger und die Erzeugung von CO2 immer teurer. Machen Sie alles richtig: Tauschen Sie ihre alte Heizung gegen eine Wärmepumpe und profitieren Sie von attraktiven staatlichen Fördergeldern. Für unsere Zukunft.

Heizen im grünen Bereich – weiter

In Zukunft.
Wärmepumpe.

In Zukunft.
Wärmepumpe.

Mit der Wärmepumpe heizen Sie klimafreundlich und zukunftssicher. Denn im Sinne der Klimaschutzziele wird Strom grüner und günstiger und die Erzeugung von CO2 immer teurer. Machen Sie alles richtig: Tauschen Sie ihre alte Heizung gegen eine Wärmepumpe und profitieren Sie von attraktiven staatlichen Fördergeldern. Für unsere Zukunft.

Heizen im grünen Bereich – weiter

Mehr Herz weniger CO2. Wärmepumpe.

Mehr Herz weniger CO2. Wärmepumpe.

Mit der Wärmepumpe heizen Sie klimafreundlich und zukunftssicher. Denn im Sinne der Klimaschutzziele wird Strom grüner und günstiger und die Erzeugung von CO2 immer teurer. Machen Sie alles richtig: Tauschen Sie ihre alte Heizung gegen eine Wärmepumpe und profitieren Sie von attraktiven staatlichen Fördergeldern. Für unsere Zukunft.

Heizen im grünen Bereich – weiter

Heizen und Kühlen mit Herz.
Wärmepumpe.

Heizen und Kühlen mit Herz.
Wärmepumpe.

Mit der Wärmepumpe heizen Sie klimafreundlich und zukunftssicher. Denn im Sinne der Klimaschutzziele wird Strom grüner und günstiger und die Erzeugung von CO2 immer teurer. Machen Sie alles richtig: Tauschen Sie ihre alte Heizung gegen eine Wärmepumpe und profitieren Sie von attraktiven staatlichen Fördergeldern. Für unsere Zukunft.

Heizen im grünen Bereich – weiter

Im Fokus

Neue Förderrichtlinien für erneuerbare Heizungssysteme

Ab sofort gelten neue Förderrichtlinien für den Einbau von Wärmepumpen im Neubau und in der Modernisierung. Die Höhe der Zuschüsse ist in einer Förderrichtlinie festgelegt, die vom zuständigen Bundeswirtschaftsministerium erlassen wurde.

Im Rahmen des Marktanreizprogramms des BAFA wurde auf eine Anteilsförderung umgestellt. Auch die Investitions- und Tilgungszuschüsse für energieeffizientes Bauen und Sanieren der KfW wurden angepasst. 

Weitere Infos finden Sie hier


Aktuelles

News

Im Mai und Juni 2020 organisiert der BWP gemeinsam mit Wärmepumpe Austria und Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz FWS drei Webinare zu großen...

News

Nach vielen Monaten der Konzeptionierung und Programmierung in Zusammenarbeit mit ecolearn geht nun endlich das WP-Online Training des BWP online. Zur...

| Mitglieder-News

Wie ein nachhaltiges Konjunkturprogramm Wirtschaft und Klima gleichermaßen helfen kann, zeigt der Bundesverband Erneuerbare Energie in einem...

| News

Neue Absatzzahlen von Wärmepumpen in den einzelnen Bundesländern in fertiggestellten Gebäuden bis 2018.

| News

Ab 2021 soll nun der feste CO2-Preis von 25 Euro pro Tonne über den nationalen Emissionshandel gelten. Das Bundeskabinett hat zudem auch eine...

| News

Wie diese bereits im Klimaschutzprogramm 2030 aufgeführten Potenziale nun zielgerichtet umgesetzt werden können, wird in einem 4-Punkte-Plan...

Wissenwertes


Videos


Verband

Der BWP ist ein Zusammenschluss von rund 500 Mitgliedern mit Sitz in Berlin. Er ist Informant, Berater und Vermittler für die Wärmepumpenbranche im Aktionsfeld zwi­schen Wirtschaft, Politik und Kunden. Er steht für eine professionelle Interessenvertretung von Unternehmen ent­lang der gesamten Wertschöpfungskette im Zusammenhang mit Wärmepumpen.

Verbandsprofil

Mitglied werden

Unsere Mitglieder


Stellen Sie hier Ihre Frage zur Wärmepumpe, zur Heizungsmodernisierung...

 
Zum Seitenanfang