Politik

Aktuelles

Spätestens mit dem Urteil des Bundesverfassungsgerichts vom 29.04.2021 zum deutschen Klimaschutzgesetz ist klar: Deutschland stehen weitere tiefgreifende klimapolitische Veränderungen bevor. Das betrifft auch die Themen Bauen, Wohnen und Heizen. Dabei hat der Gebäudesektor aber gegenüber anderen Bereichen von Wirtschaft und Gesellschaft einen großen Vorteil: Mit der Wärmepumpen-Technologie steht ein etabliertes Heizungssystem zur Verfügung, dass sein Potenzial für ein enormes Marktwachstum und entsprechende CO2-Einsparungen noch nicht annähernd ausgeschöpft hat.

Zu der Frage mit welchen politischen Maßnahmen der Einsatz von Wärmepumpen ökologisch und ökonomisch sinnvoll sowie sozial gerecht vorangetrieben werden kann, unterbreitet der BWP eine Reihe von Vorschlägen. Die „Roadmap Wärmepumpe“ bietet dazu einen guten Überblick, weitere Positionspapier und Studie gehen noch tiefer ins Detail einzelner Handlungsfelder.



Ansprechpartner Politik

Dr. Björn Schreinermacher

Leiter Politik

Lars Petereit
Referent Politik & Energiewirtschaft


Zum Seitenanfang