Zahl des Monats November 2019 | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Zahl des Monats November 2019 | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Wärmepumpe immer beliebter

Im Jahr 2018 waren bereits rund 880.000 Heizungswärmepumpen in Deutschland installiert. Etwa 84.000 davon sind im Jahr 2018 selbst hinzu gekommen. Damit zeigt sich, das Wärmepumpen bei den Bauherren immer beliebter werden. Das reicht allerdings noch lange nicht für die Erreichung der Klimaziele, die Deutschland für das Jahr 2050 erreichen will und sollte: Experten gehen von rund 4 bis 8 Millionen verbauten Wärmepumpen bis 2030 und rund 8 bis 17 Millionen bis 2050 aus, wenn Deutschland seine Verpflichtungen aus dem Pariser Klimaabkommen erfüllen will.

Daher sind deutlich größere politische Anstrengungen nötig. Besonders wichtig sind dabei Elemente wie eine CO2-Bepreisung und im Gegenzug eine Entlastung der Stromkunden bei den Steuern und Abgaben, die im derzeitigen Heizungsmarkt nur auf den Energieträger Strom besonders umfangreich ausfallen.

Zum Seitenanfang