Die Firma Vaillant hat die Wärmepumpen-Challenge ins Leben gerufen. Unter dem Motto: Geht nicht? Geht doch! hatten Fachhandwerksunternehmen die Möglichkeit, mit ihrem Bau- oder Sanierungsprojekt am Wettbewerb teilzunehmen. Die Jury hat drei Gewinner gekürt, deren Projekte in einem Video vorgestellt werden. Einer der Gewinner-Objekte ist ein denkmalgeschütztes Gebäude, das mit einer Wärmepumpe saniert wurde. Ein Bestandsbau aus den 90er-Jahren ist auch unter den Gewinnern. Hier wurde neben der Wärmepumpe noch eine PV-Anlage und ein Batteriespeicher eingebaut. Das letzte Objekt ist ein Altbau aus den 1950er-Jahren, der durch einen Anbau erweitert wurde.

Klingt spannend? Dann geht es hier zum Video.


Zum Seitenanfang