Tagungsprogramm Forum Wärmepumpe | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Tagungsprogramm Forum Wärmepumpe

Bereits zum 15. Mal trifft sich am 23. und 24. November 2017 die deutsche Wärmepumpenbranche mit Gästen aus Politik, Wissenschaft und Medien auf dem Forum Wärmepumpe in Berlin. Hier finden Sie Informationen zum Programm.

Download Programmflyer 15. Forum Wärmepumpe

Programm 23. November 2017

09:00 - 09:45   Registrierung der Teilnehmer und Get-Together

 

09:45 - 17:10   Vortragsprogramm

09:45 - 10:00  
Eröffnung 15. Forum Wärmepumpe

Paul Waning, Vorstandsvorsitzender Bundesverband Wärmepumpe e.V.

10:00 - 10:30 
Der deutsche Wärmemarkt im Wandel

Manfred Greis, Generalbevollmächtigter der Viessmann Werke GmbH & Co. KG und Präsident des Bundesverbandes der Deutschen Heizungsindustrie (BDH)

10:30 - 11:00 
Förderstrategie Energieeffizienz: Was ist zukünftig zu erwarten?

Silke Stahl, Projektleiterin "Förderstrategie Energieeffizienz und Wärme aus
erneuerbaren Energien" im Bundesministerium für Wirtschaft und Energie

11:00 - 11:30  
Kaffeepause

 

11:30 - 12:00  
Erwartungen an die neue Bundesregierung: Was kann und was muss kommen?

Sascha Müller-Kraenner, Bundesgeschäftsführer Deutsche Umwelthilfe

12:00 - 12:30 
Das „clean energy for all Europeans“-Paket: Welche Impulse zur Energiewende setzt Brüssel?

Thomas Nowak, Geschäftsführer European Heat Pump Association (EHPA)

12:30 - 12:45  
Kurzvorstellungen der Aussteller des  15. Forums Wärmepumpe

12:45 - 13:45
Mittagspause

13:45 - 14:15
Im Dialog: Mein politisches Engagement für die Wärmepumpe

Dr. Beat Vonlanthen, Mitglied des Ständerates der Schweiz und Präsident der
Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz 
im Gespräch mit Philipp Vohrer,
Geschäftsführer der Agentur für Erneuerbare Energien

14:15 - 14:45
Opteon Arbeitsstoffe: Neue Lösungen für die Wärmepumpenbranche

Laurent Zielezinski, Chemours International Operations Sarl

14:45 - 15:15
Kaffeepause

15:15 - 15:45
Online und Social Media Marketing: Wärmepumpen im Netz sichtbarer machen

Benjamin Minack, Gründer und Geschäftsführer Ressourcenmangel GmbH

15:45 - 16:15
Schulungen nach VDI 4645 – Planung und Dimensionierung von Wärmepumpen

Harald Fonfara, Vorsitzender VDI 4645 Blatt 1

16:15 - 17:00

KEYNOTE
Quo vadis, Energiewende?

Prof. Dr. Dr. Klaus Töpfer, Bundesumweltminister a.D. und ehemaliger Exekutiv-
direktor des Umweltprogramms der Vereinten Nationen

17:00 - 17:10
Schlusswort erster Tag

Dr. Martin Sabel, Geschäftsführer Bundesverband Wärmepumpe e.V.

17:30 - 19:30   Mitgliederversammlung Bundesverband Wärmepumpe e.V.

20:00 - 24:00  "Bayerischer Abend"

Wir laden Sie herzlich zum Bayerischen Abend ein. Freuen Sie sich auf bayerische Köstlichkeiten, Unterhaltung und gut gezapftes Bier in weiß-blauer Atmosphäre.

09:30 - 14:30 Vortragsprogramm

09:30 - 09:40
Begrüßung

Paul Waning, Vorstandsvorsitzender Bundesverband Wärmepumpe e.V.

09:40 - 10:10
Digital, Dezentral, Dekarbonisiert: Die neue Energiewirtschaft

Robert Busch, Geschäftsführer Bundesverband Neue Energiewirtschaft

10:10 - 10:40
Digitalisierung und Wärmepumpe:
Chancen und Herausforderungen für die Industrie

Dr. Barbara Priesching, Global Business Unit Manager Heat Pumps and Renewables der Vaillant Deutschland GmbH & Co. KG

10:40 - 11:10
Digitalisierung und Handwerk: Chance und Herausforderung

Robert Spanheimer,
Bitkom - Bundesverband Informationswirtschaft, Telekommunikation und
neue Medien e.V.

11:10 - 11:40
Kaffeepause

11:40 - 12:00
Wärmepumpenplanung 4.0: Automatisierte Gebäude- und Anlagenmodellierung zur Verbesserung der Wärmepumpenauslegung

Dr. Steffen Robbi, AIT Austrian Institute of Technology

12:00 - 12:20

Digitalisierung im Wärmesektor: Beispiele und erweitere Einsatzmöglichkeiten von Wärmepumpen

Lukas Bergmann, Delta - Energy and Environment Ltd.

12:20 - 12:40
Smart Meter Rollout: Was kommt da auf Wärmepumpenkunden zu?

Hervé Kamgang, Netze BW GmbH

12:40 - 13:20
Mittagsimbiss

13:20 - 13:40
Erdwärme 4.0 - Digitalisierung und Automatisierung von Prozessen im Bereich Geothermie

Ludwig Brandt, Geschäftsführer bb&v handwerkerverbund GmbH

13:40 - 14:00
Smart Home: Die Rolle der Wärmepumpe im intelligenten Haus der Zukunft

Michael Kruckenberg, Produktmanagement Regelungstechnik
Stiebel Eltron GmbH & Co. KG

14:00 - 14:20
Smarte Quartiere: Intelligentes Energiemanagement am Beispiel Berlin-Lichterfelde

Dipl.-Ing. Arch. Taco Holthuizen, Geschäftsführer eZeit Ingenieure GmbH

14:20 - 14:30
Schlusswort

Dr. Martin Sabel, Geschäftsführer Bundesverband Wärmepumpe e.V.

15:00 - 17:00 Exkursion zum Wohnquartier Märkische Scholle in Berlin-Lichterfelde Süd

Das Wohnquartier mit 18 Mehrfamilienhäusern (insgesamt 841 Wohneinheiten) in Berlin Lichterfelde-Süd wurde 2014 von der Wohnungsbaugenossenschaft Märkische Scholle eG auf KfW 85-Standard modernisiert.

Das neue Energiesystem der Siedlung, Baujahr 1930 und 1960, baut auf dem offenen Erdwärmespeicher auf, der gleichzeitig als geothermische Quelle dient. Überschüssige Energie von den Solarkollektorflächen auf den Dächern wird im Erdspeicher gespeichert und dient – zusammen mit der natürlichen Wärme im Erdreich – jeder Sole/Wasser-Wärmepumpe (eine je Gebäude) als Wärmequelle zum Heizen. Zusätzlich wird ein Warmwasserspeicher zur Deckung des Warmwasserbedarfs eingesetzt. Durch die solare Sole-Anhebung erreicht die Wärmepumpe eine Systemjahresarbeitszahl von 6,0.

Photovoltaik unterstützt das System stromseitig. Außerdem wird Abluftwärme nutzbar gemacht. Im Mittelpunkt des Systems steht zudem der dynamische Energie Manager (DEM), der alle Komponenten der Anlage intelligent auf den Verbrauch abstimmt.

Alle Angaben ohne Gewähr. Änderungen vorbehalten.

weitere Informationen

Tickets

BWP Mitglieder erhalten einen Frühbucherrabatt auf das Zwei-Tagesticket.

Location

Hier erhalten Sie Informationen zum Tagungshotel und der Unterkunft.

Sponsoren & Partner

Werden Sie Sponsor oder Partner des 15. Forums Wärmepumpe.

Ansprechpartner

Tony Krönert
Geschäftsführer BWP Marketing & Service GmbH

Telefon: 030 208 799 720
Fax: 030 208 799 712
E-Mail: kroenert@waermepumpe.de

© 2017 bwp | Bundesverband Wärmepumpe e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang