Referenzobjekte

Grün wohnen mit Wärmepumpe und Photovoltaik

Beschreibung

Für dieses Objekt wurden drei regenerative Energieformen kombiniert: die Luft-Wasser-Wärmepumpe WPL 25 AC, ein Holzofen mit Wassertasche und 20 Photovoltaik-Module. Die WPL 25 AC überzeugt mit der zurzeit höchsten Energieeffizienzklasse A++. Selbst bei Minusgraden erreicht sie effizient noch Vorlauftemperaturen bis 55 Grad Celsius. Hervorragend, um sie mit klassischen Radiatoren zu kombinieren. Vernetzt wurde die Anlage per SMA-Wechselrichter und Internet-Service-Gateway mit zusätzlicher SGReady-Funktion sowie ISG plus. Nach dem Umbau deckt die Photovoltaik-Anlage rund 70 Prozent des Strombedarfs der Wärmepumpe. So heizt die Luft-Wasser-Wärmepumpe nicht nur besonders günstig, sondern liefert auch das warme Wasser weitgehend durch selbst erzeugten Sonnenstrom. Das anfänglich kritisch beäugte Projekt ist inzwischen ein Vorbild für viele Nachbarn geworden. Immer mehr erkundigen sich bei Thomas M. Held, nach seinen Erfahrungen, seinem Vorgehen und den Möglichkeiten regenerativer Energien. (Quelle: Stiebel Eltron GmbH & Co. KG)

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Ein-/Zweifamilienhaus

  • beheizte Fläche:

    140 m²

  • Projekttyp:

    Altbau

  • Baujahr:

    1836

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2015

  • Nutzung:

    1 Haushalt

  • Wärmepumpe:

    Stiebel Eltron WPL 25 AC

  • Wärmepumpenart:

    Luft-Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Außenluft

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren

Zum Seitenanfang