Referenzobjekte

Christuskirche St. Blasien

Beschreibung

Die Kirche von 1936 von Otto Bartning erbaut, brannte 1989 aus und wurde 1991 mithilfe von Spenden wiederaufgebaut. 2009 wurde die 20 Jahre als Ölheizung, die reparaturanfällig war und einen ständigen Ölgeruch in der Kirche verbreitete, ausgetauscht. Mit der Modernisierung wollten die Betreiber sowohl Kosten reduzieren und den Komfort erhöhen, als hohe ökologische Standards erfüllen mit dem Ziel, nachhaltig zum Schutz der Schöpfung beizutragen.

Der Strom, mit dem die Wärmepumpe betrieben wird, stammt zu 100% aus Wasserkraft, das Gebäude wird somit CO2-neutral beheizt. Die von der Wärmepumpe erzeugte Wärme verhindert ein Austrocknen des vollkommen aus Holz gezimmerten Innenraums und schützt die empfindliche Orgel. Zur Reduzierung des Energiebedarfs wurde das Gebäude zusätzlich gedämmt.

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Kommunal/Öffentlich

  • beheizte Fläche:

    462 m²

  • Projekttyp:

    Altbau

  • Baujahr:

    1936

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2009

  • Nutzung:

    Kirche

  • Wärmeverteilung:

    Luftregister, Radiatoren

  • Wärmepumpe:

    Dimplex LA 40AS

  • Wärmepumpenart:

    Luft/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Außenluft

  • Heizleistung:

    27 kW

  • Hersteller:

    Glen Dimplex Deutschland GmbH

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren
Zum Seitenanfang