Referenzobjekte

Einfamilienhaus Overath

Beschreibung

Das ursprünglich 1973 gebaute Einfamilienhaus in Overath wurde bisher mit einer Ölheizung beheizt. Der Eigentümer entschied sich 2008 im Zuge seiner Heizungsmodernisierung für eine effiziente Erdwärmepumpe. Diese wird sowohl zur Beheizung als auch zur Kühlung des Gebäudes und zur Warmwasserbereitung genutzt. Sie ist durch den Heizungsbauer für eine Anschlussleistung von 2,1 kWh ausgelegt worden, was zu einer Abgabeleistung von 9,4 kWh im Betrieb führt. Der Stromertrag aus der PV-Anlage übersteigt die gesamten Heizkosten um mehr als das Doppelte. Beim Prozess der Modernisierung wurde im Zuge des Heizungstausches auch das Dämmverhalten optimiert. Die Wärmepumpe hat sich in ihrem bisher 10-jährigen Einsatz, laut Eigentümer, voll bewährt und gewährleistet einen reibungslosen, leichsteuerbaren und günstigen Betrieb.

Ansprechpartner: Herr Helfried Naumann
E-Mail: helfried.nau@gmx.de

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Ein-/Zweifamilienhaus

  • beheizte Fläche:

    175 m²

  • Projekttyp:

    Altbau

  • Baujahr:

    1973

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2008

  • Nutzung:

    Wohngebäude

  • Wärmeverteilung:

    Flächenheizung

  • Wärmepumpe:

    Waterkotte

  • Wärmepumpenart:

    Sole/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Geothermie

  • Heizleistung:

    9,4 kW

  • Jahresarbeitszahl:

    4,5

  • Hersteller:

    Waterkotte

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren
Zum Seitenanfang