Referenzobjekte

House of Energy

Beschreibung

Das Passivhaus Premium erreicht seinen Standard durch ein ausgeklügeltes Energiesystem. Mit der klassischen zweischaligen Gebäudehülle (Tragkonstruktion, Außendämmung), einer selbstlasttragenden und wärmebrückenfreien, gedämmten Bodenplatte, mehreren Lüftungsanlagen mit Wärmerückgewinnung sowie 3-Scheiben-Verglasung erfüllt das House of Energy die strengen Passivhaus-Kriterien. Die dann noch notwendige Restheizung für den Winter wird durch eine Sole/Wasser-Wärmepumpe, die ihre Energie aus drei Tiefensonden im Erdreich bezieht, mit einer thermischen Leistung von 10,9 KW erbracht und über die Fußbodenheizung in der Bürofläche sowie der integrierten Betriebsleiterwohnung verteilt. Den Strom für die Erdwärmepumpe liefert eine 250 m² große Photovoltaik-Anlage auf dem Dach des Bürokomplexes. Mit einem Jahresertrag von ca. 39.000 kWh erzielt diese bilanziert sogar doppelt so viel regenerative Energie, wie für den Betrieb des Hauses benötigt wird.

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Sonstiges

  • beheizte Fläche:

    909 m²

  • Projekttyp:

    Neubau

  • Baujahr:

    2012

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2012

  • Nutzung:

    Bürogebäude mit Betriebsleiterwohnung

  • Wärmeverteilung:

    Fußbodenheizung

  • Wärmepumpe:

    Max Weishaupt GmbH WWP S 11 ID (10,9kW), Energiespeicher WES 200-H, Trinkwasserspeicher WAC 300, Passive Kühlstation PKS 14

  • Wärmepumpenart:

    Sole/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Erdwärme

  • Heizleistung:

    10,9 kW kW

  • Jahresarbeitszahl:

    4,9

  • Hersteller:

    Max Weishaupt GmbH

  • Installateur:

    Maier & Sohn GmbH & Co. KG

  • Planung:

    AIROPTIMA

  • Bohrfirma:

    Baugrund Süd Gesellschaft für Geothermie mbH

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren
Zum Seitenanfang