Referenzobjekte

Museum Raabe-Haus

Beschreibung

In diesem Gebäude, das heute ein Museum beherbergt, wurde 1831 der Dichter Wilhelm Raabe geboren. Das Gebäude wurde bis 2011 mit Nachtspeicheröfen geheizt, die gegen eine umweltfreundliche Wärmepumpe mit Erdsondenanlage ersetzt wurden. Auf diese Weise konnten die Hälfte der Heizkosten und CO2-Emissionen eingespart werden.

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Kommunal/Öffentlich

  • beheizte Fläche:

    210 m²

  • Projekttyp:

    Altbau

  • Baujahr:

    1825

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2011

  • Nutzung:

    städtisches Museum

  • Wärmeverteilung:

    Niedertemperaturheizkörper

  • Wärmepumpe:

    STIEBEL ELTRON WPF 20 Set

  • Wärmepumpenart:

    Sole/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Erdsonden

  • Heizleistung:

    19,8 kW

  • Jahresarbeitszahl:

    4,5

  • Hersteller:

    STIEBEL ELTRON GmbH & Co. KG
    http://www.stiebel-eltron.de/

  • Planung:

    Jens Baumert Ingenieurbüro

    Angerweg  30

    37632 Eschershausen

    Fritz Kassebeere Meisterbetrieb

    Am Ackerborn 22

    37632 Eschershausen

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren
Zum Seitenanfang