Referenzobjekte

Neubau in altem Palmenhaus

Beschreibung

Erbaut wurde das gläserne Jugendstilgebäude in den 1920er-Jahren auf Betreiben der damaligen Krefelder Stadtväter als Gewächshaus, um die empfindlichen städtischen Pflanzen unbeschadet überwintern zu können. Der Innenarchitekt plante dann vor einigen Jahren ein Holzhaus in das Palmenhaus zu integrieren. In Zusammenarbeit mit der Lumitronic GmbH wurde eine Lösung zum Heizen des Hauses gefunden, die sowohl kostengünstig als auch klimaschonend ist, und auch den Immobilienwert zusätzlich steigert. An der Ostseite des Palmenhauses wurde die Erdwärmebohrung gesetzt und bis in 113 Meter Tiefe getrieben. Die Bereitung der Brauchwarmwassers läuft auch direkt über die Wärmepumpe. Zusätzlich hat sich der Innenarchitekt mit seiner Erdwärmepumpe eine besonders elegante und energiesparende Form zu kühlen ins Haus geholt. Außerdem hat die passive Kühlung via Erdsonde einen angenehmen Nebeneffekt: Dem Erdreich wird im Sommer Wärme zugeführt - und zwar genau dort, wo sie ab Herbst wieder zum Heizen genutzt wird. (Quelle: Lumitronic GmbH)

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Ein-/Zweifamilienhaus

  • beheizte Fläche:

    178 m²

  • Projekttyp:

    Neubau

  • Baujahr:

    2018

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2019

  • Nutzung:

    1 Hauhalt mit 3 Personen

  • Wärmeverteilung:

    Flächenheizung

  • Wärmepumpenart:

    Sole-Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Erdwärme, (Erdsonde)

  • Jahresarbeitszahl:

    4,81

  • Hersteller:

    alpha innotec

  • Installateur:

    Lumitronic GmbH

  • Planung:

    Lumitronic GmbH

  • Bohrfirma:

    Westgeothermie GmbH

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren

Zum Seitenanfang