Referenzobjekte

Stellwerk West

Beschreibung

Schlank ragt das Häuschen neben den Eisenbahnschienen im Stuttgarter Westen in die Höhe. Über der Tür hängt ein Schild mit dem Schriftzug „Stellwerk West“. Was heute der Name einer kleinen und feinen Eventlocation ist, war vor vielen Jahren wörtlich zu nehmen. Gebaut im Jahr 1927, wurden hier einst die Weichen des Stuttgarter Westbahnhofes mit Drahtseilen gestellt.

Die Freude bei Harald Klein, Geschäftsführer Finanzen und Personal bei der DB Projekt Stuttgart-Ulm GmbH, war groß, als er das Stellwerk West von der Destillerie erwerben konnte: „Das Stellwerkhäuschen versprüht einen ganz besonderen Charme. Mein Alltag ist geprägt von moderner Bahntechnik, im Privaten stimmt mich dieses ehemalige Bahngebäude ein wenig nostalgisch.“ Etwa zur gleichen Zeit hatte Carmen Ehlers eine Idee: Sie wollte eine einzigartige Eventlocation kreieren. Für Meetings, Workshops, Schulungen sowie Firmenveranstaltungen und mit professionellem Catering. Dafür fehlte noch ein ebenso einzigartiges Gebäude. Kurzerhand mietete sie sich in das Stellwerk West bei Klein ein.

Die heutige Eventlocation wurde zunächst im Inneren komplett renoviert und mit Designer-Möbeln, hochwertiger Technik und einer Küche ausgestattet. Die Heiztechnik stellte aber nicht nur Ehlers und Klein vor eine Herausforderung, sondern auch das Fachhandwerk. „Das Stellwerk West steht heute unter Denkmalschutz. Eine Gasheizung war ausgeschlossen, und für einen Öltank bietet das Grundstück nicht genügend Platz“, erklärt Thomas Pfister vom Heizungsfachbetrieb Pfister Sanitär & Heizung e.K. Die Lösung: eine Buderus Luft-Wasser-Wärmepumpe.

Für wohlige Wärme sorgt heute die effiziente Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i AR mit einer Leistung von 15 kW.  „Die Wärmepumpe versorgt das Gebäude über zwölf Heizkörper mit ausreichend Wärme. Der Pufferspeicher Logalux P200 ist speziell auf die Logatherm Wärmepumpen abgestimmt, fasst 200 Liter und ist eine sehr gute Ergänzung zu einem Heizsystem mit regenerativen Wärmeerzeugern“, erklärt Rüscher.

Mit moderner Ausstattung und der Luft-Wasser-Wärmepumpe Logatherm WLW196i ist das Stellwerk West bestens ausgerüstet für kleine Events aller Art – auch im Winter. Im Stellwerk West lag die Herausforderung nicht nur darin, ein passendes Heizsystem zu finden, sondern ein Gebäude, das unter Denkmalschutz steht, zu modernisieren. Die Luft-Wasser-Wärmepumpe mit ihren kompakten sowie flexiblen Komponenten war dafür ideal geeignet.

Quelle: Buderus / Weitere Informationen

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Industrie/Gewerbe

  • Projekttyp:

    Altbau

  • Baujahr:

    1927

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2017

  • Nutzung:

    Eventlocation

  • Wärmeverteilung:

    Heizkörper

  • Wärmepumpe:

    Logatherm WLW196-15 iARHTE

  • Wärmepumpenart:

    Luft/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Luft

  • Hersteller:

    Buderus

  • Installateur:

    Thomas Pfister Sanitär & Heizung e.K.

  • Planung:

    Thomas Pfister Sanitär & Heizung e.K.

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren
Zum Seitenanfang