Referenzobjekte

EFH Meilen

Beschreibung

Das EFH Toggwilerweg liegt abseits vom Gemeindezentrum Meilen am Pfannenstiel-Südhang mit schönem Blick auf den Zürichsee. Die Heizung des auf 600 m Seehöhe gelegenen und ganzjährig bewohnten Hauses wurde 1996 zum letzten Mal saniert. Die ökologischen Standards haben die in die Jahre gekommene Heizungsanlage mittlerweile überholt und machten ein neues, zuverlässiges System notwendig.

Im Zuge der Heizungssanierung wurde das Haus auch an das Trink- und Abwassersystem der Gemeinde angeschlossen. Die Distanz zum Anschlusspunkt – zirka 450 Meter quer über Landwirtschaftsland den Hang hinauf – legte nahe, den zu erstellenden Graben auch für die Aufnahme eines Erdkollektors und eines Leerrohres für einen Lichtwellenleiter zu nutzen. So entschied sich der für das Energiekonzept Verantwortliche der EP3 AG für eine Heizungsanlage bestehend aus einer Wellrohr-Grabenkollektoranlage als Wärmequelle und einer Wärmepumpe mit einer Heizleistung von 11 kW. Die fachgerechte thermische und hydraulische Auslegung des Kollektors übernahm die Firma Huber Energietechnik.

Die neue Heizungsanlage wurde Ende 2014 mit Beginn der Heizsaison in Betrieb genommen. Die Wärmepumpe ist mit einer Fernregeltechnik ausgestattet, die den Betriebszustand laufend überwacht. Alle wichtigen Kennwerte stehen auf diese Weise online zur Verfügung, sodass bei Bedarf Anpassungen an der Anlage vorgenommen werden können. Die Leistung des Erdwärmekollektors erfüllt die Erwartungen in höchstem Masse: Im Februar, einer Zeit mit meist starker thermischer Belastung nach bereits langer Heizdauer, lieferte das System im Schnitt eine beachtliche Soletemperatur von über +3°C (siehe Abb.). Auch in Kälteperioden mit Aussentemperaturen von -5°C und darunter lag die Soletemperatur – bei gleichzeitiger Nutzung des Systems zur Warmwasserbereitung – nie unter +1,8°C. Damit bestätigt sich, dass Erdwärme auch in geringen Tiefen und für ältere Gebäude mit gleichzeitiger Warmwasserbereitung effizient nutzbar gemacht werden kann. 

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Ein-/Zweifamilienhaus

  • Projekttyp:

    Altbau

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2014

  • Nutzung:

    Wohngebäude

  • Wärmeverteilung:

    Flächenheizung

  • Wärmepumpe:

    CTA Optiheat 1-11es

  • Wärmepumpenart:

    Sole/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Geothermie

  • Heizleistung:

    11 kW

  • Hersteller:

    Wärmepumpe: CTA AG, Hunzigenstrasse 2, CH-3110 Münsingen;
    Erdwärmekollektor: Jansen AG, Industriestrasse 34,  9463 Oberriet

  • Installateur:

    Thermische & hydraulische Auslegung: Arthur Huber, Huber Energietechnik AG, 8032 Zürich;
    Unternehmer: Zemp Leitungs- & Tiefbau GmbH, 6192 Wiggen

  • Planung:

    Fachplaner: Huber Energietechnik AG, Jupiterstrasse 26 CH-8032 Zürich;
    Energietechnikplaner: EP3 AG, Unter der Kirche 4,  CH-8707 Uetikon am See

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren
Zum Seitenanfang