Referenzobjekte

AGO Calora Stadtwerke Neuburg

Beschreibung

Die Wärmepumpe nutzt als Wärmequelle ein Niedertemperaturheiznetz mit den Vorlauf- und Rücklauftemperaturen von 86°C/70°C und hebt diese Wärme auf ein höheres Temperaturniveau, so dass diese in ein Heißwassernetz mit 125°C bis 135°C zur Versorgung einer ortsansässigen Mälzerei genutzt werden kann. Die Heizleistung beträgt etwa 1000 kW.

Ohne die Wärmepumpe kann ein BHKW, dessen Motorkühlwärme das Niedertemperaturheiznetz speist nicht kontinuierlich effizient betrieben werden, da es im Niedertemperaturnetz im Sommerhalbjahr keine ausreichenden Wärmeverbraucher gibt. Im Heißwassernetz nimmt die Mälzerei jedoch ganzjährig eine hohe Leistung ab.

Die Wärmepumpe ermöglicht somit zum Einen dass das BHKW ganzjährig effizient betrieben werden kann und zum anderen muss über die Spitzenlast-Gaskessel weniger Wärme zur Versorgung der Mälzerei erzeugt werden.

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Industrie/Gewerbe

  • Projekttyp:

    Neubau

  • Baujahr:

    2021

  • Nutzung:

    Heißwassernetz für ortsansässige Mälzerei

  • CO2-Einsparung:

    19000 EUR / Jahr

  • Wärmepumpe:

    AGO Calora

  • Wärmepumpenart:

    Wasser-Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Niedertemperaturheiznetz

  • Jahresarbeitszahl:

    4,5

  • Hersteller:

    AGO Energie + Anlagen

  • Installateur:

    AGO Energie + Anlagen

  • Planung:

    AGO Energie + Anlagen

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren

Zum Seitenanfang