<h2>Ganzjährig Wohlfühltemperaturen im Büro – dank Wärmepumpe sanft und energiesparend</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Ganzjährig Wohlfühltemperaturen im Büro – dank Wärmepumpe sanft und energiesparend

Die Firma Ernst Klimmer GmbH stockt auf: Ein neues Obergeschoss mit 250 Quadratmetern Fläche ergänzt das Bürogebäude des Familienunternehmens für Stanz.- und Umformtechnik. Ein angenehmes Arbeiten verspricht die Komfort-Klimatisierung, die statt konventioneller Heizung und Split-Klimageräten auf eine einheitliche Gesamtlösung für die ganzjährige Temperierung mittels Luft-/ Wasser-Wärmepumpe von Mitsubishi Electric mit Zubadan Technologie setzt. Die Luft-/Wasser-Wärmepumpe hat eine Heizleistung von 14,0 kW und eine Kälteleistung von 12,5 kW. Die Heizleistung steht bis zu Außentemperaturen von -15°C zu 100 Prozent zur Verfügung, bis zu -25°C nutzt das Gerät noch einen Teil kostenlose Umweltwärme. Diese wird der Umgebungsluft durch eine Außeneinheit entzogen, von der Kälteleitungen zu einem Pufferspeicher im Untergeschoss des Gebäudes führen. Hier wird im Winter je nach Jahreszeit die Wärme oder Kälte über einen Wärmetauscher an das wasserführende Verteilungssystem abgegeben. Für eine besonders sanfte Klimatisierung hat die Firma Klimmer sich für Heiz- und Kühldecken des Herstellers Klimatrop entschieden, die im Sommer die Wärme abführen und im Winter heizen.

Das mittelständische Familienunternehmen für Stanz- und Umformtechnik aus dem schwäbischen Burgau genießt international einen ausgezeichneten Ruf. Als Anbieter innovativer und hochtechnologischer Lösungen, wollte der Kunde auch bei der Gebäudetechnik ein modernes System einsetzen, das für Nachhaltigkeit steht. Dank der Wärmepumpe werden vor Ort keine fossilen Brennstoffe benötigt. Ivo Seidler von der Alarich Seidler Ing. VDI GmbH aus Günzburg, der die Anlage geplant und gebaut hat, erläutert: „Der familiäre Charakter zieht sich bei Klimmer durch das ganze Unternehmen. Da war es selbstverständlich, bei der Erweiterung der Bürofläche auf hohen Komfort für die Mitarbeiter zu achten. Und dass zudem auch Wert auf ein energie- und damit kosteneffizientes System gelegt wurde, versteht sich bei einem Familienunternehmen ja fast von selbst.“ 

Weitere Informationen gibt Mitsubishi Electric, Gothaer Straße 8, 40880 Ratingen, Tel.:  0 21 02 - 4 86 - 0, E-Mail: les@meg.mee.com, www.mitsubishi-les.de

Über Mitsubishi Electric

Seit 90 Jahren versorgt Mitsubishi Electric Corporation sowohl Unternehmenskunden als auch Endverbraucher auf der ganzen Welt mit qualitativ hochwertigen Produkten aus den Bereichen Informationsverarbeitung und Kommunikation, Weltraumentwicklung und Satellitenkommunikation, Unterhaltungselektronik, Industrietechnologie, Energie, Transport- und Bauwesen.

Mit rund 114.000 Mitarbeitern erzielte das Unternehmen zum Ende des Geschäftsjahrs am 31.03.2011 einen konsolidierten Umsatz von 32,2  Milliarden Euro. In über 30 Ländern sind Vertriebsbüros, Forschungsunternehmen und Entwicklungszentren sowie Fertigungsstätten angesiedelt.

Seit 1978 ist Mitsubishi Electric auch als deutsche Niederlassung der Mitsubishi Electric Europe vertreten. Mitsubishi Electric Europe ist eine hundertprozentige Tochter der Mitsubishi Electric Corporation in Tokio. Von Ratingen bei Düsseldorf steuert die deutsche Niederlassung Vertriebs- und Marketingaktivitäten für neun Geschäftsbereiche in vielen europäischen Ländern.

Zum Seitenanfang