Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

HINWEIS: Kurzfristige Protestaktion von campact

Morgen (09.05.) findet vor dem Kanzleramt eine kurzfristige organisierte Protestaktion für den schnelleren Ausbau Erneuerbarer Energien statt.

Anbei der Aufruf vom Campact:

Morgen früh trifft sich das Bundeskabinett im Kanzleramt – und draußen säumen als Windräder verkleidete Campact-Aktive den Weg zum Eingang. Denn zur Abstimmung steht ein Energiegesetz von Peter Altmaier (CDU), dem etwas Entscheidendes fehlt: der schnellere Ausbau der Erneuerbaren Energien, den sich die Koalition eigentlich vorgenommen hatte. 

Die SPD kann dafür sorgen, dass es bei den Absprachen der Koalition bleibt – wir wollen ihr kurz vor dem Treffen den Rücken stärken. Schon über 100.000 Menschen haben unseren Appell für mehr Erneuerbare unterzeichnet – mit einem dicken Buch voller Unterschriften, Bannern und Sprechchören fordern wir vor dem Kanzleramt den Ausbau von Sonnen- und Windenergie: Der Klimaschutz kann nicht länger darauf warten! 

Aber unser Protest dringt auf dem großen Platz vor dem Kanzleramt nur durch, wenn sich viele Menschen beteiligen. Deshalb brauchen wir Sie: Bitte kommen auch Sie zur Aktion!  

Ort: Platz vor dem Kanzleramt, Willy-Brandt-Straße 1, 10557 Berlin

Zeit: Mittwoch, 9. Mai 2018, 8.45 Uhr

Besonderes zur Aktion: Wir bitten zehn Aktive, ein Windrad zu sein! Wir bringen Maleranzüge und Windradhüte mit. Wer sich nicht verkleiden möchte: Kein Problem, für Schilder und Banner ist natürlich auch gesorgt.  

Wenn Sie kommen, teilen Sie uns dies doch bitte in einer kurzen Mail an aktion@campact.de mit. Dann können wir besser planen. Und wenn Sie möchten, bringen Sie bitte eine selbst gestaltete Fahne, einen Maleranzug oder ein Plakat mit. So wird die Aktion noch bunter.

Zum Seitenanfang