<h2>Förderung: HeiztauschPLUS</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. 

Förderung: HeiztauschPLUS

Die Berliner Investitionsbank (IBB) gewährt im Rahmen des Investitionsprogramms einen Zuschuss für effiziente und umweltfreundliche Heizungen.

Gefördert werden Eigentümerinnen und Eigentümer sowie Wohnungseigentümergemeinschaften mit bis zu 20 Wohneinheiten pro Gebäude im Berliner Stadtgebiet, die alte Heizanlagen durch effizientere und umweltfreundlichere Heizsysteme tauschen. In zwei Fördermodulen werden sowohl die Beratung für einen gebäudeindividuellen Sanierungsfahrplan, also auch der Austausch der Heizung bezuschusst.

Wärmepumpen werden nicht nur als primäre Heizungsanlage, sondern auch als Ergänzung zu anderen effizienten Heizungsanlagen gefördert: bis zu 3.500 Euro gibt es für eine Wärmepumpe als primäre Heizquelle und bis zu 1.000 Euro für eine Wärmepumpe, die mit einer anderen effizienten Heizungsanlage gekoppelt werden soll.

Alle Informationen und Details zur Antragstellung finden Sie auf der Homepage der IBB.

Zum Seitenanfang