<h2>BEE läd im März ein zum Fachdialog und BEE-Forum</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. 

BEE läd im März ein zum Fachdialog und BEE-Forum

Veranstaltungseinladung:

BEE und Bündnis Bürgerenergie: Fachdialog "Neue Konzepte der EU für die Bürgerenergiewende" 11. März 2020, Berlin.

BEE-Forum „20 Jahre EEG – Welche Rahmenbedingungen brauchen die Erneuerbaren Energien?" am 26. März 2020, Berlin.

 

Neue Konzepte der EU für die Bürgerenergiewende – Mit Energy Sharing neue Dynamik entfachen für eine beschleunigte und gemeinschaftliche Energiewende

Das Europaparlament in Straßburg hat am 28. November 2019 mehrheitlich eine Resolution für die Ausrufung des Klimanotstands verabschiedet. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die erneuerbaren Energien im Eiltempo ausgebaut werden müssen. Das Generationenprojekt Energiewende braucht dabei die Menschen vor Ort. Zahlreiche Beispiele in Deutschland zeigen, dass Beteiligung zu Begeisterung und Verantwortung für die Energiewende führt.

Datum: 11. März 2020, ab 10 Uhr / vorab Pressekonferenz von 9-10 Uhr
Ort: Marienstr. 19/20, 10117 Berlin

Die Veranstaltung/Anmeldung: Bitte senden Sie eine Nachricht an veranstaltung(at)bee-ev.de für Ihre kostenfreie Anmeldung.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

BEE-Forum „20 Jahre EEG – Welche Rahmenbedingungen brauchen die Erneuerbaren Energien?"

Am 1. April 2020 feiert das Erneuerbare-Energien-Gesetz (EEG) sein 20-jähriges Bestehen. Das EEG ist das wichtigste Klimaschutzinstrument der Bundesrepublik, das weltweit rund 100 Mal kopiert wurde.
Doch wie geht es mit dem Ausbau der Erneuerbaren Energien weiter? Welche Rahmenbedingungen braucht es, um neue Anlagen in den Markt zu bringen und wie geht es mit den Erneuerbare Energien-Anlagen weiter, wenn die garantierte Vergütung für die ersten Anlagen ausläuft? Anlässlich des runden Geburtstages wollen wir über die Wirkungen, Chancen und Schwächen des EEG sprechen und daraus Schlüsse ziehen, wie die Rahmenbedingungen für die neue Energiewirtschaft aussehen müssen.

Datum: 26. März 2020, 09:30 - 13:00 Uhr
Ort: Bundespresseamt, Reichstagufer 14, 10117 Berlin

Die Veranstaltung ist kostenfrei, jedoch eine Anmeldung unter veranstaltung(at)bee-ev.de zwingend erforderlich.

 

Zum Seitenanfang