<h2>1. Forum Erdwärme und Wärmepumpe in Bayern</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

1. Forum Erdwärme und Wärmepumpe in Bayern

Am 30.01.2019 im Freilichtmuseum Schliersee.

Erdwärme spielt in Bayern schon heute eine wichtige Rolle: In 2017 liegt die Wärmepumpe bei Bauherren im Wohnungssektor auf Platz 1 vor Gas-Heizungen. Fast jede vierte Wärmepumpe in Deutschland wird in Bayern verbaut. Die besonders effiziente Wärmequelle Erdwärme wird dabei immer wichtiger: hohe Effizienz, deutliche Emissionseinsparungen, viel Fördergeld, effiziente Kühlung - auch bei Großprojekten sowie Siedlungs- und Quartierslösungen ist sie ein bevorzugtes System. Klima- und Marktstudien zeigen zudem, dass das Heizen mit erdgekoppelten Wärmepumpen in Zukunft immer wichtiger wird.

Ökologisch wertvoller Ansatz: Erdwärmepotenziale in Bayern auf höchstem Niveau

Das 1. Forum Erdwärme und Wärmepumpen in Bayern richtet sich primär an Kommunen, Energie-versorger, Fachplaner (TGA), Energieberater sowie die Wasser- und Wohnungs-wirtschaft aus der Region. Hochkarätige Referenten aus Politik, Wirtschaft und Wissenschaft diskutieren mit Ihnen über Erdwärmepotenziale in Bayern, über energiepolitische Aspekte und über die Rolle von Wärmepumpen in Zusammenhang mit Klimawandel und Energiewende.

Freiluftmuseum Schliersee: umweltschonendes Heizen in historischer Umgebung

Der Veranstaltungsort, das Freilichtmuseum Schliersee, ist ein Musterbeispiel für den nachhaltigen Einsatz von Erdwärme. Das Ambiente eines bayerischen Dorfes des frühen 19. Jahrhunderts bietet einen schönen Rahmen für die Tagung. Eine Führung über das Gelände (kulturelles Erbe) ist Teil des Programms.

Zum Ticketformular geht es hier.

Weitere Infos finden Sie in unserem Programmflyer sowie den Webseiten der veranstalteten Verbände. Die Plätze sind begrenzt.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!

 

 

Zum Seitenanfang