Stellen Sie hier Ihre Frage zur Wärmepumpe, zur Heizungsmodernisierung...

 

Unser Fragenkatalog

Warum gelten für die Wärmepumpe reduzierte Netzentgelte?

Karl-Heinz Stawiarski

Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V.

Diese Befreiung honoriert den Beitrag, den Wärmepumpen zur Netzstabilität leisten können, indem sie als steuerbare Verbraucher bei angespannten Netzsituationen vom Netzbetreiber kurzfristig abgeriegelt werden können.

 

Energieversorgung wird in Zukunft in allen Bereichen – auch in der Heizung – vorrangig auf Strom aus erneuerbaren Quellen basieren. Da aber deren Einspeisung schwankt, geht die Rechnung nur auf, wenn wir über dezentrale Speicher und schaltbare Verbraucher sicherstellen, dass die Energie dann und dort verbraucht wird, wo sie gerade entsteht.

 

Wärmepumpen, die neben kostenloser Umweltwärme einen geringen Anteil Strom nutzen, können das schon heute leisten: Sie speichern überschüssigen Strom in Form von Wärme und können so auch ohne Stromzufuhr weiter heizen.


Zum Seitenanfang