Suche

Suchergebnisse

256 Treffer:
Suchergebnisse 101 bis 120 von 256
101.Interview zum 13. Forum Wärmepumpe mit Tanja Loitz 
Das Internet bietet Verbrauchern umfassende Informationen zur Heizungsmodernisierung. Eins der größten und umfangreichsten Portale ist co2online.de. Tanja Loitz, Geschäftsführerin von co2online.de hält am 3. Dezember auf dem 13. Forum Wärmepumpe einen Vortrag zu der Fragestellung "Wie ticken potenzielle Wärmepumpen-Kunden im Netz?". Frau Loitz, worauf kommt es bei einer… 
102.Zahlen & Daten 
Zahlen & Daten Für die redaktionelle Berichterstattung rund um die Wärmepumpe stellen wir Ihnen an dieser Stelle eine Vielzahl an Grafiken zu Zahlen und Daten des Wärmepumpenmarktes zur Verfügung. Sie können diese durch einen einfachen Rechtsklick herunterladen. Bitte beachten Sie die Allgemeinen Geschäftsbedingungen. Sollten Sie Fragen oder weiteren Informationsbedarf haben, können Sie sich… 
103.Unsere Mitglieder 
Unsere Mitglieder Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. ist ein Zusammenschluss von rund 500 Mitgliedern mit Sitz in Berlin-Schöneberg. Dazu gehören die deutsche Wärmepumpenindustrie (Hersteller/Distributoren), Energieversorgungsunternehmen, die Bohr- und Zulieferunternehmen, Fachhandwerker SHK + Elektro, Energieberater, Planer, Sachverständige, Architekten, Verbände und Fertighaushersteller.  
104.Videos 
Mediengalerie - Videos 16. Forum Wärmepumpe Kurz erklärt: Wärmepumpen-Förderung Kurz erklärt: Die Energieeinsparverordnung (EnEV) Expertenkommentare Das Einmaleins der Erdwärme Welche Eigenschaften sollte eine optimale Heizung haben? Woher bekommt eine Wärmepumpe ihre Energie? Und welche Vorteile hat das? Was muss die Politik tun, um die… 
105.Nationale Gütesiegel 
Nationale Gütesiegel Ihr Ansprechpartner Mitglied werden Werden Sie Mitglied im BWP und unterstützen Sie uns dabei, die Stellung der Wärmepumpe weiter zu stärken. Zurück zum Europäischen Gütesiegel  
106.Energielabel 
Energielabel Grundsätzlich unterscheidet man Produktlabel, die ausschließlich der Hersteller ausstellt, und Verbundanlagenlabel. Produktlabel gibt es nur für die reinen Wärmeerzeuger, also z.B. Wärmepumpen, Warmwasser-Wärmepumpen, Wärmepumpen für kombinierte Raumheizung und Trinkwassererwärmung oder Brennwertkessel. Bei einer Verbundanlage werden diese mit einer oder mehreren Zusatzkomponenten… 
107.Smart Grid – Möglichkeiten und Herausforderungen für die Wärmepumpe 
Elektroautos und diese visionäre Diskussion waren 2010 der Startschuss für das Thema Smart Grid im BWP. Innerhalb der letzten 2 Jahre haben wir nicht nur einige Gremien rund um das Thema Smart Grid aufgebaut, sondern auch bereits eine zweite Version unseres Positionspapiers erarbeitet. Das Interesse der Politik an dem Thema ist groß, sind doch Speicher- und Ausgleichslösungen nach wie vor einer… 
108.Vorstand 
Norbert Ruths, ESR-BOLENDER Haustechnik GmbH Karl-Heinz Stawiarski, pro clima consulting, pcc Heinz Werner Schmidt, August Brötje GmbH Stefan Schulz, EnBW Energie Baden-Württemberg AG Sjacco van de Sande, ait Deutschland GmbH Dr. Frank Voßloh, Viessmann Deutschland GmbH Volker Weinmann, Daikin Airconditioning Germany GmbH Stellvertretende Vorsitzende Xavier Feys, Samsung… 
109.Erdwärme 
ERDWÄRME-BOHRUNGEN CHRISTIAN KOCH GMBH Schömberger Straße 22 72359 Dotternhausen Telefon: 07427 / 947778 Telefax: 07427 / 947779 E-Mail: info@koch-erdwaerme.de Homepage: www.koch-erdwaerme.de Baugrund Süd Gesellschaft für Geothermie mbH Maybachstraße 5 88410 Bad Wurzach Tel: 07564 9313 0 Fax: 07564 9313 50 E-Mail: info@baugrundsued.de URL: www.baugrundsued.de … 
110.BWP-Logos 
GIF PNG-klein PNG-mittel PNG-gross JPEG-klein JPEG-mittel JPEG-groß GIF-klein GIF-mittel GIF-groß PNG-klein PNG-mittel PNG-groß JPEG-klein JPEG-mittel JPEG-groß Ihre Ansprechpartnerin Aktuelle Meldungen Für die redaktionelle Berichterstattung rund um die Wärmepumpe stellen wir Ihnen an dieser Stelle eine Vielzahl an Pressefotos zur Verfügung. Diese sind thematisch in… 
111.BWP-Datenbank 
Referenzobjekte  
112.Wärmepumpe mit Blick auf zukünftige EnEV und EEWärmeG 
Die Energieeinsparverordnung (EnEV) regelt die Anforderungen an neue und bestehende Wohn- und Nichtwohngebäude. Gleichzeitig gilt im Neubau ab dem 1.1.2009 das Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz (EEWärmeG) mit der Pflicht zur Nutzung erneuerbarer Energien zur Deckung des Wärmeenergiebedarfes. Zum 01.05.2011 wurde das EEWärmeG auf bereits errichtete öffentliche Gebäude ausgeweitet. Für neue… 
113.Pumpen statt Pump! – Unser Motto zum Welterschöpfungstag 
In seinem Living Planet Report 2012 hat die Umweltorganisation WWF den weltweiten Verbrauch an natürlichen Ressourcen dokumentiert. Das Ergebnis: Der Mensch verbraucht zu viele Ressourcen. Und darum geht es beim Welterschöpfungstag: Vom Jahresanfang bis heute haben wir der Erde so viele Ressourcen entnommen, wie sie innerhalb eines Jahres regenerieren kann. Und dabei haben wir gerade mal August!… 
114.Das smart Haus der Zukunft – Interview mit Professor Dr.-Ing. Viktor Grinewitschus vom Fraunhofer inHaus-Zentrum 
Professor Grinewitschus, Sie leiten den Bereich Technik und Innovation des Fraunhofer inHaus-Zentrums. Was halten Sie für die wichtigsten Trends beim Wohnen der Zukunft? Mit Smartphone und iPad sind Geräte in den Haushalt eingezogen, welche sich hervorragend für die Realisierung einer einfachen Bedienung auch für komplexere Funktionen liefern. Wenn wir die Energieeffizienz in unseren… 
115.Keine gute Tat bleibt ungestraft? - Ein Kommentar von Paul Waning zur Preisentwicklung beim Wärmepumpen-Strom 
Wir wollen hier nichts beschönigen: Die Strompreise in Deutschland sind in den letzten Jahren und ganz besonders in diesem Jahr stark angestiegen – auch wegen der Energiewende und der EEG-Umlage (Aber natürlich verdient auch der Staat an jeder Kilowattstunde kräftig mit). Davon ist eine Gruppe ganz besonders betroffen: Die Heizstromkunden und damit die Wärmepumpen-Nutzer. Die Kosten für die… 
116.Schwarzer Rauch über dem Kanzleramt 
Gut ist in jedem Fall, dass das Thema auf der politischen Agenda steht, was natürlich auch dem heraufziehenden Wahlkampf geschuldet ist. Denn die letzten Preisrunden haben natürlich die Verbraucher belastet – und hier vor allem die Heizstromkunden. Nun kann man aber ein durchaus ehrenwertes Ziel auch mit vollkommen falschen Mitteln zu erreichen versuchen. Als ich das Altmaier/Rösler-Papier zur… 
117.GeoTHERM 2013: Branchentreff in Offenburg 
Einen Überblick konnte man sich nicht nur auf der Messe und dem parallel laufenden Kongress verschaffen, sondern speziell zum Thema Verpressung auch im Rahmen des BWP PraxisForums Erdwärme im Vorfeld der Messe. Im Hinblick auf eine Optimierung der so bedeutenden Ringraumverpressung wurden  Ansätze und Lösungen aus allen Bereichen des Systems Erdwärmesonde präsentiert. So wurden Verfahren… 
118.Sicherheit durch Qualität (Teil 1) 
Die Energiewende und der Wärmemarkt Bundesumweltminister Peter Altmaier1 hat in seinem im Juli 2012 veröffentlichten 10-Punkte-Plan die Energiewende als die größte wirtschaftspolitische Herausforderung der Bundesrepublik Deutschland seit dem Wiederaufbau und die größte umweltpolitische Herausforderung überhaupt bezeichnet. Betrachtet man den Energieverbrauch in Deutschland und Europa, so wird… 
119.Sicherheit durch Qualität (Teil 2) 
Audits: Kontrolle ist besser Sind die Qualitätskriterien für die Erstellung von Erdwärmesondenanlagen erst einmal etabliert, so gilt es, ihre Einhaltung in der täglichen Praxis sicherzustellen. Dabei ist, wie immer, Vertrauen gut, Kontrolle aber noch besser. Die Zertifizierenden von DVGW,  Zertifizierung Bau und TÜV liefern lediglich eine Momentaufnahme des Qualitätsniveaus eines… 
120.Von Energieeffizienz und schlafenden Riesen 
Auch bei den „Berliner Energietagen“, bei denen sich vorvergangene Woche Größen aus Forschung, Industrie und Politik trafen, lag das Hohelied der Energieeffizienz in der Luft; kaum ein Vortrag, in dem es nicht um innovative Technologien oder intelligentes Energiemanagement ging. „Dass der Schlüssel zur heimischen Effizienzhebung im Heizungskeller zu finden ist, kann ich so unterschreiben“,… 
Suchergebnisse 101 bis 120 von 256

Zum Seitenanfang