Suche

Suchergebnisse

256 Treffer:
Suchergebnisse 81 bis 100 von 256
81.Fraunhofer-Monitoring 
Fraunhofer-Monitoring BWP-Datenbank In unserer Datenbank finden Sie verschiedene Objekte, die mit Wärmepumpe heizen. Darunter Neubau und Altbau, Gebwerbe und Wohnhäuser, Einfamilien- und Familienhäuser. Zu den Objekten repowermap Die Karte von Repowermap zeigt Praxisbeispiele mit Wärmepumpe deutschlandweit. Außerdem können Ihnen bekannte weitere Beispiele selber eintragen. Zur… 
82.repowermap 
repowermap Wärmepumpen helfen beim Energiesparen und gehören zu den klimafreundlichsten Heizungsanlagen. Darum erfreuen sie sich wachsender Beliebtheit. Ob mit Luft, Grundwasser, oder Geothermie - Wärmepumpen werden überall in Deutschland eingesetzt: in Ein- und Mehrfamilienhäusern, in kommunalen oder Bürogebäuden sowie im Gewerbe. Jeder Punkt auf der repowermap steht für ein klimafreundliches… 
83.Smart Grid & Digitalisierung 
Lastmanagement im Smart Grid Die volatile Stromerzeugung aus Erneuerbaren Energien erfordert eine intelligente Steuerung und dazu ein Kommunikationsnetz, das Erzeugung und Verbrauch miteinander verknüpft. Elektrische Anwendungen im Wärmesektor können dazu eingesetzt werden, den Stromverbrauch an die fluktuierende Erzeugung anzupassen. In Zeiten hoher Einspeisung von Erneuerbaren können… 
84.Details 
 
85.Gebäudeenergierecht 
Energiepreise Förderpolitik Energiewende Industriepolitik Ansprechpartner Politik Im Neubausektor werden Wärmepumpen bereits verstärkt eingesetzt. In einigen Regionen erreicht allein die Wärmepumpe Anteile von annähernd 50 Prozent. Grund hierfür ist, dass es gesetzliche Anforderungen, nämlich das sogenannte Energieeinsparrecht, für Energieeffizienz und die Nutzung Erneuerbarer Wärme im… 
86.Energiepreise 
Sektorkopplung Energieeinsparrecht Energiewende Förderpolitik Erdwärmegenehmigungen Industriepolitik Europa Mit Steuern, Abgaben und Umlagen lässt sich am Energiemarkt deutliche Lenkungswirkung erzielen. Sie beeinflussen das Preisgefüge und setzen so Anreize für Verbraucher und Investoren, in energieeffiziente und CO2-arme Technologien zu investieren. Wärmepumpen-Strom kostet derzeit im… 
87.Absatzzahlen 2021 
Teilnahmebedingungen Die Teilnahme am Gewinnspiel des Bundesverbands Wärmepumpe (BWP) e.V., nachfolgend Betreiber oder Veranstalter genannt, ist kostenlos und richtet sich ausschließlich nach diesen Teilnahmebedingungen. Ablauf des Gewinnspiels Die Dauer des Gewinnspiels erstreckt sich vom 18.01.2021, 9:30 Uhr MEZ bis zum 18.1.2021, 11:00 Uhr MEZ.  Teilnahme Die Möglichkeit zur… 
88.Förderpolitik 
Energiepreise Energieeinsparrecht Sektorkopplung Energiewende Erdwärmegenehmigungen Industriepolitik Europa Die öffentliche Förderung Erneuerbarer Energien ist ein wichtiges Instrument, um Hausbesitzer zur Investition in erneuerbare Wärme anzuregen. Diverse Programme sollen dieses umfassenden Ziel erreichen: Bundesförderung für effiziente Gebäude (BEG): Das BAFA und die KFW fördern… 
89.Europa 
Eenrgiewende Sektorkopplung Industriepolitik Erdwärmegenehigungen Förderpolitik Energiepreise Energieeinsparrecht Europäische Energiepolitik Energiepolitik wird maßgeblich von der Europäischen Union mitbestimmt. Hier werden unter anderem Ausbauziele für Erneuerbare Energien oder Maßnahmen zur Reduzierung von Treibhausgas-Emissionen vereinbart. Auch direkt für den Verbraucher sichbare… 
90.Absatzzahlen 
Absatzzahlen Ansprechpartner Der Bundesverband Wärmepumpe gibt jährlich im Januar die Absatzzahlen von Wärmepumpen des Vorjahres heraus. Dabei wird auch separat der Absatz von erdgekoppelten und luftbasierten Wärmepumpen sowie Warmwasserwärmepumpen betrachtet. Unter dem Jahr werden keine Absatzzahlen veröffentlicht. Nachfolgend finden Sie die Pressemitteilungen zu den Absatzzahlen seit 2007.… 
91.Details 
 
92.News 
News News-Archiv Mehr Informationen Ihre Ansprechpartnerin  
93.Normen & Technik 
JAZ-Rechner Nutzen Sie unseren Jahresarbeitszahl-Rechner, um die zukünftige JAZ Ihrer Wärmepumpe oder die der Wärmepumpe Ihres Kunden zu errechnen. Zum JAZ-Rechner Technik Der BWP hat einen Schall-Rechner und Jahresarbeitszahl(JAZ)-Rechner entwickelt. Unsere Mitglieder haben hier die Kennwerte ihrer einzelnen Geräte eingegeben, anhand derer die vorraussichtlichen Lärmimmisionen einer… 
94.Presse 
Ihre Ansprechpartnerin News und Pressemitteilungen Aktuelle Meldungen  
95.Kontakt 
Bei Fragen wenden Sie sich gerne unter folgenden Kontaktdaten an uns: Bundesverband Wärmepumpe e.V. Hauptstraße 3, 10827 Berlin Unsere Geschäftsstelle ist unter 030 208 799 711 erreichbar: Montag bis Donnerstag: 9:30 - 16:30 Uhr Freitag: 9:30 - 12:30 Uhr Fragen zur Förderung und andere Verbraucheranfragen: service@waermepumpe.de Tel.: 030 208 799 723, Fax: 030 208799712 Montag bis… 
96.Impressum 
Impressum Angaben gemäß § 5 TMG: Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e. V. Hauptstraße 3 10827 Berlin Vertreten durch: Vorstandsvorsitzender: Paul Waning Geschäftsführender Vorstand: Paul Waning, Dr. Kai Schiefelbein, Xavier Feys Weitere Vorstandsmitglieder: Klaus Ackermann, Georg Blümel, Frank Börsch, Dr. Frank-Michael Baumann, Clemens Dereschkewitz, Ralf Gößwein, Hubert Graf, Alois Jäger,… 
97.Datenschutzerklärung 
Datenschutzerklärung Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse an unserem Unternehmen. Datenschutz hat einen besonders hohen Stellenwert für die Geschäftsleitung der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.. Eine Nutzung der Internetseiten der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. ist grundsätzlich ohne jede Angabe personenbezogener Daten möglich. Sofern eine betroffene Person besondere Services unseres… 
98.Interview zum 13. Forum Wärmepumpe mit Dr. Gerhard Luther 
Die Deutsche Physikalische Gesellschaft ist die älteste und mit mehr als 62.000 Mitgliedern auch größte physikalische Fachgesellschaft weltweit. Im September titelte sie "Wärmepumpe schlägt oft Kraft-Wärme-Kopplung". Dr. Gehard Luther, der seit zwei Jahrzehnten für die DPG tätig ist, hält am zweiten Tag des 13. Forum Wärmepumpe einen Vortrag mit der Fragestellung "Wärmepumpe oder… 
99.Die EnEV bleibt - mit Recht! 
Verschiedene Verbände des Baugewerbes sprachen sich im letzten Monat für das Aussetzen der EnEV aus. Angeblich könnten Sie so dem gestiegenen Bedarf von Wohnraum für Flüchtlinge schneller nachkommen. Die Bauministerkonferenz hat die Forderung abgeleht. Ein Kommentar von BWP-Geschäftsführer Karl-Heinz Stawiarski: Derzeit fiebern wir der EnEV-Verschärfung am 1. Januar 2016 entgegen. Ab diesem… 
100.Interview zum 13. Forum Wärmepumpe mit Dr. Peter Bieri 
Die Wärmepumpe erfreut sich in der Schweiz einer großen Beliebtheit. Über 30 Prozent der verkauften Wärmeerzeuger sind Wärmepumpen. Dr. Peter Bieri, ehemaliges Ständeratmitglied der Schweiz und Präsident der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz (FWS), hält auf dem 13. Forum Wärmepumpe einen Vortrag mit dem Titel „Vorteile der Wärmepumpen politisch nutzen“. Herr Bieri, wie sieht es mit der… 
Suchergebnisse 81 bis 100 von 256

Zum Seitenanfang