Referenzobjekte

Produktionshalle Wandres

Beschreibung

Das neue Fabrikgebäude der Firma Wandres in Stegens Gewerbepark wurde 2016 eingeweiht. Auf drei Stockwerken befinden sich Lagerkapazitäten, Montageplätze, CNC-Fertigung, Konstruktionsbüros, Kantine sowie Sozialräume. Da in den Produktionshallen viel Abwärme ensteht, wird diese zur Kühlung über einen grundwassergespeisten Wärmetauscher aufgenommen, an einen Schluckbrunnen geleitet und dann wieder dem Grundwasser zugeführt.

Das Gebäude ist konstruiert als Stahlbetonskelett mit Sichtbetonpfeilern und einer Dachkonstruktion aus Leimholzbindern und Koppelpfetten. Bedingt durch die verschiedenen Nutzungen – Montagebereich plus erforderliche Nebenräume wie Lager, Büros, WC-Anlage etc. – und die daraus resultierenden unterschiedlichen Geschosshöhen ist das Gebäude in zwei Bauteile gegliedert. Bauteil 1 ist dreigeschossig ausgebildet, Bauteil 2 (Montagebereich) eingeschossig. Die Fassade, eine Metall-Pfosten-Riegel-Konstruktion, ist zwecks optimaler Belichtung größtenteils verglast, teilweise mit wärmegedämmten Metallpaneelen versehen. Für die gewünschte Gliederung des Gebäudes ist auf der Südseite ein äußeres Erschließungstreppenhaus in vollverglaster Ausführung angeordnet.

Mit Hilfe einer Förderpumpe (i.d.R. Tauchpumpe) wird das Grundwasser zum Technikraum des Gebäudes transportiert und nimmt dort über einen Wärmetauscher Abwärme aus der Gebäudekühlung auf. Die dabei maximale auftretende Temperaturdifferenz beträgt 6 K. Das erwärmte Wasser wird anschließend zum Schluckbrunnen geleitet und dem Grundwasserleiter dort ansonsten unverändert wieder zugeführt.  

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Industrie/Gewerbe

  • beheizte Fläche:

    6000 m²

  • Projekttyp:

    Neubau

  • Baujahr:

    2017

  • Nutzung:

    Produktionshalle für industriell anwendbare micro cleaning devices plus einige Nebenräume und Büros.

  • Wärmeverteilung:

    Kühlung: Kühlregister + Betonaktivierung

  • Wärmepumpe:

    Wärmetauscher, welcher Abwärme aus Produktionshalle an das Wasser abgibt.

  • Wärmepumpenart:

    Wasser/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Grundwasser

  • Kühlleistung:

    198 kW

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren
Zum Seitenanfang