Referenzobjekte

Mammut Memmingen

Beschreibung

Das neue europäische Logistikzentrum beeindruckt schon durch seine bloße Größe, die etwa die Fläche von eineinhalb Fußballfeldern umfasst. Zwar entfällt ein Großteil des umbauten Raums von rund 150.000 Kubikmetern auf ein vollautomatisiertes Hochregallager, dennoch müssen Büros, Showroom und Versand komfortabel mit Wärme und Warmwasser versorgt werden. Dafür setzt das Unternehmen auf ein regeneratives Energiesystem aus Sole-Wasser-Wärmepumpen von Viessmann.

Das Ingenieurbüro Schötz aus Dietmannsried nutzte die günstige Lage des Bauplatzes inmitten des Illertals und ließ von den Behörden die Wasserentnahme mittels zweier Pumpen genehmigen. Das Gebäude kann dadurch komplett über drei Wärmepumpen beheizt werden. Und im Sommer ist es möglich, die Räumlichkeiten auf angenehme Temperaturen herunter zu kühlen.

So wurden in der Heizzentrale des Memminger Unternehmens drei Wärmepumpen mit einer Wärmeleistung von insgesamt 450 kW eingebaut. Die Aggregate kamen weitgehend vormontiert aus der Serienfertigung und waren schnell von dem ausführenden Unternehmen Alois Müller aus Memmingen installiert.

Die Sole-Wasser-Wärmepumpen Vitocal 300-G/Vitocal 300-G Pro entziehen dem Grundwasser aus bis zu 60 Meter tiefen Brunnen die darin enthaltene Wärme und heben sie auf eine Vorlauftemperatur von 50 °C an. Die Wärme wird auf unterschiedliche Weise über Decken und Boden in die Räume verteilt: Der Showroom und andere Funktionsräume im Erdgeschoss sind mit einer Fußbodenheizung ausgestattet. Deckenstrahlplatten temperieren die weitläufigen Flächen der Kommissionierung und des Versands. Ein Lüftungssystem in der abgehängten Decke versorgt die Büros.

Über große Fensterflächen wird dort im Winter die einfallende Sonnenenergie genutzt; zur Gebäudekühlung im Sommer wird lediglich Strom für die Pumpen zum Umwälzen des kalten Grundwassers gebraucht. Energetisch effiziente Bauelemente tragen dazu bei, dass in der Übergangszeit nur die Vitocal 300-G mit 28 kW Leistung zur Wärmeversorgung des Bürotrakts benötigt wird.

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Industrie/Gewerbe

  • Projekttyp:

    Neubau

  • Baujahr:

    2012

  • Nutzung:

    Logistik- und Verwaltungszentrum

  • Wärmeverteilung:

    Fußbodenheizung, Deckenstrahlplatten

  • Wärmepumpe:

    Vitocal 300-G/Vitocal 300-G Pro

  • Wärmepumpenart:

    Sole-Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Grundwasser

  • Heizleistung:

    450 kW

  • Hersteller:

    Viessmann GmbH

  • Installateur:

    Alois Müller GmbH Schlachthofstr. 61 87700 Memmingen

  • Planung:

    Ingenieurbüro Schötz GmbH Baumeisterstraße 8 87463 Dietmannsried

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
Termin vereinbaren

Zum Seitenanfang