Referenzobjekte

Hochhaus mit effizientem Energiekonzept

Beschreibung

Die Stärke des Energiekonzepts für das Automation Center liegt in seiner Ganzheitlichkeit. Die Auseinandersetzung mit neuen Lösungen rückt innovative Technologien in den Mittelpunkt, die im Zusammenspiel ihre Wirkung optimal verstärken. Eine ganze Reihe passiver Maßnahmen führt zur Minimierung von aktiver Technik. So übernimmt beispielsweise über weite Strecken allein die passive Gebäudehülle die richtige Temperierung, damit auf die Nutzung der aktiven Heizanlage größtenteils verzichtet werden kann. In Verbindung mit einer Wärmepumpe werden natürliche Wärme und Kältequellen genutzt: die Betonkernaktivierung, der Eisspeicher und die Geothermie, die mit den Erdsonden den größten Teil an Heiz- und Kühlenergie erzeugt. Jeweils ein Pufferspeicher für Wärme und Kälte entlastet die Wärmepumpe. Realisiert wurde so ein außergewöhnliches Gebäude, in dem innovative Niedertemperatur Energiequellen synergetisch miteinander wirken. Neben dem ausgereiften Energiekonzept für das Gebäude unterstreicht zudem der umsichtige Umgang mit Böden und Wiesen auf dem Gelände den hohen Anspruch an Nachhaltigkeit und Umweltschutz.

Objektdaten

  • Gebäudetyp:

    Industrie/Gewerbe

  • Projekttyp:

    Neubau

  • Nutzung:

    Heizen und Kühlen

  • Wärmepumpenart:

    Sole-Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Erdwärme

    Kontakt

    Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren. Bitte wenden Sie sich ans uns. Wir vermitteln Sie unserem Kunden.
    Termin vereinbaren
    
    Zum Seitenanfang