<h2>Wärmetagung 2017 zu Wärmepumpen in Großprojekten</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Wärmetagung 2017 zu Wärmepumpen in Großprojekten

Die Wärmetagung 2017 setzt einen Dialog fort, welcher im letzten Jahr in St. Gallen (CH) begann. Auf Initiative der Wärmepumpenverbände aus Deutschland, Österreich und der Schweiz wurde eine Veranstaltungsreihe ins Leben gerufen. Ziel der Wärmetagungen ist es, Potenzial sowie Anwendungsgebiete und Geschäftsmodelle großer Wärmepumpenanlagen aufzuzeigen und die politischen, finanziellen bzw. regulatorischen Rahmenbedingungen zu diskutieren. Sichern Sie sich jetzt den Frühbucherrabatt!

Wärmepumpen in Wärmenetzen, Quartieren und Siedlungen

Die Ratifizierung der Pariser Klimaschutz Resolution verlangt von uns neue, moderne Ansätze im Bereich der Wärmewende. Wollen wir die Klimaschutzziele erreichen, dürfen wir nicht mehr nur in einzelnen Objekten und in Ein- und Zweifamilienhäuser denken. Das zeigen auch die Studien von Agora Energiewende. Wir müssen sorgsam prüfen, wie ganze Quartiere und Siedlungen sowie Gewerbe- und Industrielösungen für den Einsatz mit Erneuerbaren Energien erschlossen werden können. Die Elektrifizierung des Wärmemarktes ist die Prämisse – will man dekarbonisieren, muss man Erneuerbaren Strom in den Wärmemarkt bringen. Hier ergeben sich für Wärmepumpen vielseitige Einsatzmöglichkeiten und Geschäftsmodelle.

Eingebettet in einen wissenschaftlichen Rahmen möchte die Wärmetagung 2017 Ideen und Lösungsansätze aus Deutschland, Österreich und der Schweiz für den Einsatz von Wärmepumpen in Wärmenetzen, Quartieren und Siedlungen verbreiten sowie Anreize schaffen, um die Energiewende auch bei großen Wohnprojekten voranzutreiben. Die Wärmetagung 2017 findet am 21. September 2017 in Köln statt. Bei einem Vorabendprogramm haben Sie bereits die Möglichkeit, Kontakte zu pflegen und anzubahnen. Die Tagung findet jährlich abwechselnd in einem der Länder der drei Veranstalter statt.

Kulturelles Rahmenprogramm: Besichtigung Kölner Dom & Networking Dinner auf dem Rhein

Neben interessanten Vorträgen und anregenden Diskussionen versteht sich die Veranstaltung auch als Networking-Event und will Experten und Entscheider zusammenbringen. Hierzu dient ein kulturelles Rahmenprogramm: Steigen Sie auf das Dach des Kölner Doms und lernen Sie bei einem Networking-Dinner auf dem Rhein interessante Geschäftspartner kennen. Auch ein Networking-Aperitif im Anschluss an die Veranstaltung lädt zum weiten Austausch ein.

Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket zum Frühbucherrabatt!

Bis zum 30 Juni 2017 gewähren wir einen Frühbucherrabatt in Höhe von 50,-€. Mitarbeiter von Mitgliedsfirmen der Verbände Bundesverband Wärmepumpe (BWP), Wärmepumpe Austria und Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz erhalten zudem Tickets zu vergünstigten Konditionen. Sichern Sie sich jetzt Ihr Ticket für diese hochkarätige Veranstaltung.

Weitere Informationen sowie die Anmeldung finden Sie unter www.waermetagung.de

Zum Seitenanfang