Wärmepumpen in Deutschland

Neue Absatzzahlen von Wärmepumpen in den einzelnen Bundesländern in fertiggestellten Gebäuden bis 2018.

Die aktuellsten Zahlen zum Bestand an Wärmepumpen in Deustchland sind da. Wir haben die Verteilung auf die einzelnen Bundesländer in unserer Karte visualisiert.

Wärmepumpen gesamt: 877.000
Erdwärme gesamt: 282.000
Umweltwärme gesamt: 595.000

Den höchsten Bestand weisen die südlichen Bundesländer auf: Bayern mit 23,4 Prozent und Baden-Württemberg 18,9 Prozent im Vergleich zu den anderen Bundesländern.

Die Länderanteile wurden mithilfe statistischer Daten zur verwendeten Heizenergie in fertiggestellten Gebäuden (Statistisches Bundesamt) sowie zur Förderung von Wärmepumpen in Bestandsgebäuden (Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle) für die Jahre 2010–18 festgelegt und anschließend mit den Daten zum Gesamtbestand von Wärmepumpen in Deutschland verrechnet.

Die Karte können Sie in unserer Mediengalerie herunterladen.

Zum Seitenanfang