<h2>Förderprogramm Progres.nrw zur Förderung von Erdwärme gestartet</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Förderprogramm Progres.nrw zur Förderung von Erdwärme gestartet

Das Ministerium für Wirtschaft, Innovation, Digitalisierung und Energie hat die förderpolitischen Aktivitäten zur Energiepolitik im Land NRW in dem Förderprogramm regenerative Energien - progres.nrw - gebündelt.

Teil dieses Programms ist die Richtlinie zur Förderung der rationellen Energieverwendung, der regenerativen Energien und des Energiesparens, die auch die Förderung der Nah- und Fernwärme berücksichtigt. Innerhalb des Förderprograms können ab sofort Anträge für Erdwärme zu folgenden Konditionen gestellt werden.

Neubau:
Erdwärmesonden: 5 € / m
Erdwärmekollektor: 3,25 € / m²

Bestandsbau:
Erdwärmesonden: 10 € / m
Erdwärmekollektor: 6,50 € / m²

Neubau und Bestandsbau:
Grundwasserwärmepumpe: 1 € / l Förderleistung pro Stunde

Zielgruppen (mit Sitz in NRW):
Privatpersonen
freiberuflich Tätige
Unternehmen, insbes. kleine und mittlere Unternehmen

Weitere Informationen: 
www.bezreg-arnsberg.nrw.de/themen/p/progres_nrw_markteinfuehrung_breitenprogramm/10_geothermie/index.php

Zum Seitenanfang