Expertentelefon "Modernisieren mit Wärmepumpe" am 5.10.2017

Expertentelefon "Modernisieren mit Wärmepumpe" am 5.10.2017

19. September 2017

Wärmepumpenexperten aus Handwerk, Industrie und Forschung beantworten Ihre Fragen zum Ortstarif

Modernisieren mit Wärmepumpe funktioniert in den meisten Fällen ganz prima - auch ohne Flächenheizung ist der Wechsel von einer fossilen Öl- oder Gasheizung zur umweltschonenden, sauberen Wärmepumpe möglich. Fragen zu diesem Thema beantworten am Donnerstag, den 5. Oktober 2017 von 9.00 Uhr bis 16.00 Uhr Experten aus Handwerk, Industrie und Forschung.

Unter der Telefonnummer: 030 - 417 60 689  haben Anrufer haben die Möglichkeit, zwischen sechs Unterthemen auszuwählen:

1)    Allgemeine Fragen zum Thema Wärmepumpe in der Modernisierung
2)    Fragen zur Förderung
3)    Technische Fragen: Planung, Auslegung
4)    Fragen zu WärmequelleErdwärme
5)    Fragen zu Wärmequelle -Luftwärmepumpe
6)    Fragen zu Stromtarifen

Folgende Experten stehen Ihnen am 5. Oktober Rede und Antwort: Neben dem Team aus der Geschäftsstelle des BWP: ait-Deutschland GmbH, Bosch Thermotechnik GmbH Buderus Deutschland, Erdwärme GbR, Lumitronic (Handwerk), Mitsubishi Electric Europe, Nick Wärmepumpen und Elektrotechnik (Handwerk), Rausch (Handwerk), Smart Heat Deutschland GmbH, Voß Wärmepumpen GmbH, tewag und Weishaupt.

© 2017 bwp | Bundesverband Wärmepumpe e.V. | Impressum | Datenschutzerklärung

Zum Seitenanfang