<h2>Energielabel A+++ tritt in Kraft</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Energielabel A+++ tritt in Kraft

Am 26. September tritt die zweite Stufe des Produktlabels gemäß Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (EnVKV) der EU in Kraft.

Ab diesem Tag müssen sämtliche von Los 1 erfassten Geräte (Raumheizgeräte, also Öl- und Gasheizkessel, Wärmepumpen, KWK etc.), die in der EU in Verkehr gebracht werden, ein Label besitzen, welches die Labelklassen A+++ bis D umfasst. Die oberste Klasse wird ausschließlich von effizienten Wärmepumpen besetzt sein, die sich dadurch weiter von fossil befeuerten Wärmeerzeugern abheben können. Bisher konnte die Klasse A+++ nur bei Verbundanlagen gelabelt werden, also für Kombinationen aus Wärmeerzeuger, Regler und ggf. noch solar Unterstützung.

Zum Seitenanfang