<h2>Der BWP trauert um Dr. Frank Schmidt: Nachruf von K.-H. Stawiarski</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Der BWP trauert um Dr. Frank Schmidt: Nachruf von K.-H. Stawiarski

Am Pfingstdienstag ist unser Freund und Vorstandskollege Dr. Frank Schmidt mit nur 61 Jahren gestorben. Für uns alle ein Schock, weil es so plötzlich kam und weil es einen besonderen Menschen getroffen hat.

 „Wen die Götter lieben“ –  eine der größten Ungerechtigkeiten auf dieser Welt...

Dr. Frank Schmidt hat das Vorstandsmandat in unserem Verband trotz seines gefüllten Terminkalenders gerne angenommen und hat es mit Brillanz und voller Überzeugung ausgeübt. Fast nie hat er eine Sitzung verpasst und den Spagat über die Technologien stets mit Bedacht gemeistert. Er war unser Advokat in der Branche und hat für das Thema Meilensteine gesetzt. Sein Wort hatte Einfluss.

In seiner beruflichen Laufbahn hat er einige Stationen durchlaufen. Menschen, die ihm begegneten, schätzten seine Kompetenz und seinen klaren Verstand. Hochachtung dafür.

Sein Alltag war sicher nicht einfach und oft war er fern von zuhause, daher wollte er mit sechzig Jahren einen Schnitt machen und sich endlich seiner Familie und den Hobbies widmen. Und wie viele Pläne hat er gehabt: es hat Freude gemacht, ihm bei seinen Schwärmereien zuzuhören. Denn er war nicht nur ein brillanter Manager, sondern auch einer von den Guten unter uns. Es war schön, ihm begegnen zu dürfen und ein Stück mit ihm zu gehen.

Frank, möge da, wo Du jetzt bist, Platz für all das sein, was Dir Freude macht. Wir müssen nun ohne Dich leben, das wird nicht mehr so sein wie vorher.


Karl-Heinz Stawiarski

Zum Seitenanfang