<h2>Thüringer Workshop Geothermie</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

BWP-Vortrag auf dem 1. Thüringer Workshop Geothermie

Als Redner zum ersten Thüringer Workshop Geothermie war unter anderen BWP-Geschäftsführer Dr. Martin Sabel geladen. Der Vortrag thematisierte die vielfältigen Herausforderungen und Chancen für Geothermie und Wärmepumpen.

Am 13. März fand in Weimar am Institut für angewandte Bauforschung der erste Thüringer Workshop Geothermie statt, zu dem der Erdwärme Thüringen e.V. eingeladen hatte. In seinem Plenarvortrag zeigte Sabel das Potential der Wärmepumpe für den Klimaschutz auf. Dabei bezog er sich unter anderem auf die anhand verschiedener Studien belegbare Notwendigkeit des drastischen Ausbaus des Wärmepumpenbestandes zur Dekarbonisierung des Gebäudesektors.

Im Rahmen der vom Institut für angewandte Bauforschung moderierten Diskussion fand ein angeregter Erfahrungsaustausch zwischen Planern, Ausführenden und Behörden statt.

Weitere Informationen zur Veranstaltung und die vollständige Programmübersicht finden Sie online auf der Website des Erdwärme Thüringen e.V.

Zum Seitenanfang