<h2>27. C.A.R.M.E.N.-Symposium „Energie- und Ressourcenwende: Impulse aus dem ländlichen Raum“</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

27. C.A.R.M.E.N.-Symposium „Energie- und Ressourcenwende: Impulse aus dem ländlichen Raum“

Während der zweitägigen Veranstaltung werden unter anderem Themen wie Holzbau, alternative Kulturen, Energiekonzepte für Mehrfamilienhäuser und Geothermie genauer beleuchtet.

Am ersten und zweiten Juli lädt der C.A.R.M.E.N e.V. zum 27ten Symposium ein. Die Besucher erwartet alles rund um das Thema Ressourcenschonung und erneuerbare Energien wie z.B. „Energiekonzepte für Mehrfamilienhäuser“ und „Heizen und Kühlen mit oberflächennaher Geothermie“.

Am zweiten Veranstaltungstag wird Tony Krönert, Geschäftsführer der BWP Marketing & Service GmbH, um 13:30  einen Vortrag zum Thema „Siedlungsprojekte und Quartierslösungen mit Erdwärme: Rahmenbedingungen, Möglichkeiten, Referenzen“ halten.

Darüber hinaus werden über 60 namenhafte Referenten und Moderatoren aus Wissenschaft und Praxis Trends und Entwicklungen im Bereich Nachwachsende Rohstoffe, Erneuerbare Energien und nachhaltige Ressourcennutzung analysieren und diskutieren.

Das Symposium richtet sich an Vertreter von Behörden, Unternehmen und Kommunen, Forschungseinrichtungen, Land- und Forstwirte, Betreiber von Erneuerbare-EnergieAnlagen, Banken, Stadtwerke, Energieversorger und -berater, Planungsbüros, Journalisten und alle fachlich Interessierten.

Den Flyer können Sie hier einsehen. 

Zur Programmübersicht geht es hier

 

 

Zum Seitenanfang