<h2>Peter Altmaier übernimmt Schirmherrschaft des 16. Forums Wärmepumpe</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Peter Altmaier übernimmt Schirmherrschaft des 16. Forums Wärmepumpe

Der Bundesminister für Wirtschaft und Energie, Peter Altmaier, übernimmt nach sechs Jahren erneut die Schirmherrschaft für das Forum Wärmepumpe.

Damit unterstreicht er die politische Bedeutung der Veranstaltung für die Verbreitung der Wärmepumpentechnologie. Die Relevanz der Wärmepumpe für den Erfolg der Energiewende und ihr politisches Gewicht lässt sich ebenfalls an den bisherigen Schirmherrschaften der vergangenen Jahre ablesen:

- 2016: Barbara Hendricks, damalige Bundesministerin für Umwelt, Naturschutz, Bau und Reaktorsicherheit
- 2015 und 2014: Sigmar Gabriel, damaliger Vizekanzler und Bundesminister für Wirtschaft und Energie
- 2013: Günther Oettinger, damaliger EU-Energiekommissar

Als Sprecher und Referenten haben bereits zugesagt: Simone Peter (BEE-Präsidentin und ehem. Vorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen), Martin Forsén (Nibe und Präsident der EHPA), Stephan Peterhans (Geschäftsführer der Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz) und Hans-Arno Kloep (Querschiesser). 

Das 16. Forum Wärmepumpe findet am 7. und 8. November 2018 erneut im Ellington Hotel in Berlin statt. Tickets können hier erworben werden. Frühbucher von Zwei-Tages-Tickets erhalten bis zum 31. Juli 2018 einen Rabatt von 100 Euro pro Ticket! BWP-Mitglieder erhalten darüber hinaus eine generelle Ermäßigung auf den Ticketpreis.

Weiter Informationen zum 16. Forum Wärmepumpe erhalten Sie hier. Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen!
 

Zum Seitenanfang