<h2>Ministerin Zypries kündigt Förderstopp für fossile Heizungsanlagen an</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Ministerin Zypries kündigt Förderstopp für fossile Heizungsanlagen an

Tosenden Beifall von den circa 1.200 Gästen erhielt Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries auf dem Neujahrsempfang des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) am 16. Februar für die Ankündigung, die Förderung von Öl- und Gasheizungen zu stoppen.

BEE-Präsident Dr. Fritz Brickwedde hatte die Förderung der Ölheizungen zuvor angeprangert und deren Abschaffung verlangt. In seiner Zusammenfassung versprach Brickwedde der Ministerin „die ewige Liebe des BEE“ für den Fall, dass das BMWi seine Versprechen zeitnah einlösen sollte. Ministerin Zypries ließ sich trotz allem nicht auf einen genauen Zeitpunkt für die Umsetzung des Förderstopps festlegen. Die Stimmung der Gäste wurde dadurch nicht getrübt und die Veranstaltung zog sich – wie schon im Jahr zuvor – bis in die frühen Morgenstunden.

Weitere Themen des Abends und auf der lebhaften Podiumsdiskussion mit u.a. dem CDU/CSU Beauftragten für Energiepolitik, Thomas Bareiß, Schleswig Holsteins Minister für Energiewende, Dr. Robert Habeck und Stefan Körzell vom DGB waren die CO2-Bepreisung im Strom- und Wärmesektor, klimaschutzkompatibler Emissionshandel und die Anforderungen und notwendigen Modifizierungen der Arbeitsmärkte im Bereich der Erneuerbaren Energien. 

Alle Infos zu der Veranstaltung, Fotos und Videomitschnitte finden Sie auf der Seite des BEE.

Für weitere Informationen zu politischen Forderungen und Marktauswertungen loggen Sie sich bitte ein (Button oben rechts).

Zum Seitenanfang