<h2>Forschungsprojekt: Der Wärmespeicher im Keller</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Forschungsprojekt: Der Wärmespeicher im Keller

Dr. Martin Sabel beim Workshop zu Anwendungspotenzialen und Einsatzempfehlungen von zementbasierten untertägigen Wärmespeichern.

Eine Gruppe von Wissenschaftlern der Universität Kiel sowie des UFZ Leipzig hat im Rahmen eines Workshops die wesentlichen Ergebnisse des vom BMWi  geförderten Forschungsprojektes IGLU vorgestellt. Gegenstand der Untersuchungen waren unterirdische hochkapazitive Wärmespeicher, die sowohl saisonale als auch tägliche oder wöchentliche Speicherzyklen erlauben und insbesondere auch im urbanen Untergrund eingesetzt werden können. Das IGLU- Projekt verfolgt dabei einen praktisch unmittelbar umsetzbaren Ansatz zur geotechnischen Wärmespeicherung in zementgebundenen und hochporösen Baustoffen. Diese technischen Speicher können unter, neben oder innerhalb von Bauwerken errichtet und aufgrund ihrer modularen Bauweise in Kapazität und Leistung dem Bedarf angepasst werden.

Zum Veranstaltungsprogramm

Zum Seitenanfang