Die DUH sucht Klimaschützer

Die Deutsche Umwelthilfe und HEAT GmbH suchen Modelhaushalte, die ihr Gebäude energetisch modernisieren wollen und zwar mit Wärmepumpe. Unterstützt wird man mit Fachpersonal für die Sanierung und günstigen Preiskonditionen.

DUH: Sie träumen schon lange davon, die Energieversorgung ihres Hauses nachhaltig umzustellen, schrecken aber vor den Kosten und der Sanierung zurück? Wir begleiten Sie im gesamten Prozess mit qualifiziertem Fachpersonal und guten Konditionen. Bewerben Sie sich jetzt als Modellhaushalt und leisten Sie Ihren Beitrag zum Klimaschutz.

Die Deutsche Umwelthilfe und die HEAT GmbH suchen für ihr Projekt „Mit Wärmepumpen das Klima schützen“ bundesweit mehrere Haushalte, die ihr Heizungssystem auf eine Wärmepumpe umstellen möchten. Es werden verschiedene Gebäude gesucht, die vor der Installation der Wärmepumpe energetisch saniert werden, die nicht mehr saniert werden müssen oder bei denen sich auch die Installation einer Wärmepumpe ohne Sanierung sinnvoll darstellen lässt.

Bis 31. März können sich interessierte Hauseigentümer*innen in Ein- oder Zweifamilienhäusern mit einer maximalen Gesamtwohnfläche von 200 m² als Modellhaushalt bewerben. Die teilnehmenden Haushalte profitieren doppelt! Zum einen erhalten sie fachkräftige Unterstützung im Planungs- und Installationsprozess aus einer Hand. Zum anderen profitieren die Haushalte von attraktiven Preiskonditionen.

Hier geht es zum Projekt und zum Fragebogen für die Teilnahme.


Zum Seitenanfang