<h2>Klimaschutzwettbewerb zum Thema Sektorkopplung des Landes NRW</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Klimaschutzwettbewerb zum Thema Sektorkopplung des Landes NRW

Aufgepasst: Unternehmen, Hochschulen oder andere Organisationen können sich in NRW wieder um Fördermittel bemühen und ihre Projekte im Wettbewerb mit anderen messen.

Diesmal steht das Thema "Sektorkopplung", also die Verbindung der Sektoren Strom, Wärme und Mobilität im Fokus. Die im Rahmen des Wettbewerbs geförderten Projekte sollen neben ihrem Beitrag zur Treibhausgasminderung auch zur Stabilisierung der Übertragungs- und der Verteilnetze beitragen – eine gute Möglichkeit, spannende Wärmepumpenprojekte und ihre wichtige Rolle bei der Energiewende zu positionieren.

"Gesucht werden Vorhaben von der umsetzungsorientierten Forschung über die experimentelle Entwicklung bis hin zur prototypischen Erprobung eines möglichen Produktes, Verfahrens oder Modells. Hier gibt es große Potenziale in NRW, die wir mit unserem Wettbewerb heben möchten", so Umweltminister Johannes Remmel des Landes Nordrhein-Westfalen.

Weitere Informationen: Die LeitmarktAgentur.NRW wird im Laufe der Monate Februar und März 2017 mehrere Informationsveranstaltungen zum Wettbewerb durchführen. Die Termine werden auf der Website der LeitmarktAgentur.NRW bekannt gegeben. 

Zum Seitenanfang