<h2>Absage: Internationaler Großwärmepumpenkongress findet 2020 nicht statt</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. 

Absage: Internationaler Großwärmepumpenkongress findet 2020 nicht statt

In Anbetracht der aktuellen Situation, der Unklarheit über den weiteren Verlauf der Pandemie, haben wir uns in Abstimmung mit den veranstaltenden Verbänden schweren Herzens dazu entschieden, den 5. Internationalen Großwärmepumpenkongress in diesem Jahr (geplant war 09. Juni 2020 in München) nicht durchzuführen.

Absage: Internationaler Großwärmepumpenkongress findet 2020 nicht statt

in den letzten Wochen haben wir die Situation rund um die Coronavirus-Pandemie ausführlich verfolgt und dabei auch Veränderungen für unsere eigene Arbeit und die Organisation unserer Veranstaltungen vorgenommen. Im Vordergrund stand dabei – und steht auch weiterhin – immer die Sicherheit aller beteiligten und teilnehmenden Personen.  

In Anbetracht der aktuellen Situation, der Unklarheit über den weiteren Verlauf der Pandemie, der hieraus resultierenden ökonomischen Folgen für viele Unternehmen sowie der Sicherheit und Gesundheit unserer Teilnehmer und Referenten, haben wir uns in Abstimmung mit den veranstaltenden Verbänden schweren Herzens dazu entschieden, den 5. Internationalen Großwärmepumpenkongress in diesem Jahr (geplant war 09. Juni 2020 in München) nicht durchzuführen. Aus der Sicht der Verbände sind die Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Veranstaltung im Sinne der Partner und Teilnehmer weder im Juni, noch zu einem späteren Zeitpunkt in diesem Jahr, gegeben. Wir bitten hierfür um ihr Verständnis.

Wie geht es weiter mit der Veranstaltungsreihe?
•    Der nächste Internationale Großwärmepumpenkongress findet nun im Juni 2021 in Österreich statt. Melden Sie sich diesbezüglich gern bei den Kollegen von Wärmepumpe Austria: office@waermepumpe-austria.at
•    In 2022 wird der Kongress dann wieder in Deutschland stattfinden, organisiert vom BWP.

Der Kongress kommt auf Initiative der Verbände Bundesverband Wärmepumpe, Wärmepumpe Austria und Fachvereinigung Wärmepumpen Schweiz zustande und findet abwechselnd in diesen drei Ländern statt.

Das Thema Großwärmepumpen wird der BWP selbstverständlich nicht aus den Augen verlieren und über unsere AG Große WP-Anlagen an weiteren Möglichkeiten arbeiten, die Rahmenbedingungen und die Aufmerksamkeit für Großwärmepumpe im politischen und gesellschaftlichen Kontext  zu verbessern.

 

Zum Seitenanfang