Aktuelle Meldungen | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Aktuelle Meldungen


13. Oktober 2016

Stellungnahme des Bundesverbands Wärmepumpe zu den Straßenschäden in Rottach-Egern

In Rottach-Egern in Oberbayern ist am Dienstagabend eine Straße abgesackt. Personen kamen nicht zu Schaden. Experten untersuchen derzeit noch vor Ort, inwiefern die Erdwärmebohrung am selben Tag die Schäden verursacht hat.

27. September 2016

Statement des Bundesverband Wärmepumpe anlässlich der heutigen Verbändeanhörung zum Klimaschutzplan 2050

Mit dem Pariser Klimaschutzabkommen haben die Staats- und Regierungschefs im Dezember 2015 Geschichte geschrieben. Bis 2050 wollte auch Deutschland seine Wirtschaft weitestgehend dekarbonisieren. Das waren große Worte, entsprechend hoch lagen die...

23. September 2016

Trendheizung Wärmepumpe: Fragen Sie kostenlos die Experten am 30.09.2016!

Umweltfreundlich, effizient und zukunftssicher: Wärmepumpen liegen im Trend. Bereits jeder dritte Häuslebauer entschied sich 2015 für eine Wärmepumpe. Die Technik fasziniert: Wärmepumpen machen in der Umwelt gespeicherte Energie zum Heizen nutzbar....



21. Februar 2017

Praxisforum Erdwärme und GeoTHERM: Familientreffen der Erdwärmebranche

Bereits zum elften Mal traf sich die Geothermie-Branche am 15. und 16. Februar 2017 bei Europas größter Branchen-Fachmesse in Offenburg. Mit 3.657 Besuchern konnten die Veranstalter der GeoTHERM einen leichten Zuwachs gegenüber dem Vorjahr...

20. Februar 2017

Ministerin Zypries kündigt Förderstopp für fossile Heizungsanlagen an

Tosenden Beifall von den circa 1.200 Gästen erhielt Bundeswirtschaftsministerin Brigitte Zypries auf dem Neujahrsempfang des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE) am 16. Februar für die Ankündigung, die Förderung von Öl- und Gasheizungen zu...

16. Februar 2017

Fünf Millionen Wärmepumpen bis 2030 um Klimaschutzziele zu erreichen

Womit werden die Häuser im Deutschland des Jahres 2050 geheizt, wenn Energieträger wie Öl und Erdgas nicht mehr verwendet werden dürfen, weil sich damit das deutsche Klimaziel – 80 bis 95 Prozent weniger CO2 als 1990 - nicht erreichen lässt? Und was...


Ihre Ansprechpartnerinnen

Porträtfoto

Katja Weinhold
Pressesprecherin
Telefon: 030 208 799 716
E-Mail: weinhold@waermepumpe.de


Ricarda Dubbert
Referentin PR & Marketing
Telefon: 030 208 799 723
E-Mail: dubbert@waermepumpe.de





Zum Seitenanfang