Pressemitteilungen | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Pressemitteilungen

04. April 2017

BWP zum gescheiterten Gebäudeenergiegesetz: Große Koalition verabschiedet sich von der Wärmewende

Das GEG (Gebäudeenergiegesetz), die angedachte Nachfolgeregelung von EnEV (Energiesparverordnung) und EEWärmeG (Erneuerbare-Energien-Wärmegesetz), ist im Koalitionsausschuss gescheitert. Der Bundesverband Wärmepumpe bedauert, dass die Große...

13. März 2017

ISH 2017: Frühjahrsputz im Heizungskeller beim Bundesverband Wärmepumpe

Bei der diesjährigen ISH in Frankfurt stehen die Zeichen auf Modernisierung. Zumindest die Wärmepumpen-Branche möchte hier verstärkt Akzente setzen. Im Wärmepumpen-Rekordjahr 2016 konnten die Hersteller zwar insgesamt ein erfreuliches Marktwachstum...

03. März 2017

Wärmepumpen-Branche fordert fairen Wettbewerb

In einer gemeinsamen Erklärung formulieren die Führungskräfte der Wärmepumpen-Branche ihre Erwartungshaltung an die künftige Bundesregierung. Fazit: Die Diskriminierung von Strom im Wärmemarkt muss ein Ende haben.

23. Januar 2017

17 Prozent Marktwachstum machen 2016 zum Wärmepumpen-Rekordjahr

Mit 66.500 Heizungswärmepumpen wurden 2016 mehr umweltfreundliche Heizungen in Deutschland abgesetzt als jemals zuvor.

15. Dezember 2016

Heizenergiepreise blockieren Energiewende im Wärmemarkt

Die Bundesregierung hat den Fünften Fortschrittsbericht zur Energiewende verabschiedet. Wärmepumpen werden darin als Schlüsseltechnologie der Sektorkopplung gelobt. Die Marktbedingungen bleiben aber weiter schwierig.

23. November 2016

Gründerzeit-Villa heizt mit Erdwärme

Eine Villa aus dem 19. Jahrhundert und eine Erdwärmepumpe mit Sonde – passt das zusammen? Zwar wird bereits jeder dritte Neubau mit einer Wärmepumpe beheizt, beim Heizungstausch in Bestandsgebäuden bleiben die meisten Sanierer jedoch bei einer...

14. November 2016

Nach später Einigung zum Klimaschutzplan: Wärmepumpen-Branche fordert Ende der Sonntagsreden

Sektorkopplung und Klimaschutzplan waren die dominierenden Themen beim 14. Forum Wärmepumpe in Berlin. Die Branche lobte die neuen Ideen der Politik zur Integration von Strom- und Wärmemarkt, mahnte jedoch deren zügige und entschlossene Umsetzung...

11. November 2016

Personalie: Führungswechsel beim Bundesverband Wärmepumpe

Ab Januar 2017 übernimmt Dr. Martin Sabel die Geschäftsführung des Bundesverbandes Wärmepumpe. Der promovierte Geologe ist bereits seit drei Jahren stellvertretender Geschäftsführer.


Ihre Ansprechpartnerinnen

Porträtfoto

Katja Weinhold
Pressesprecherin
Telefon: 030 208 799 716
E-Mail: weinhold@waermepumpe.de


Ricarda Dubbert
Referentin PR & Marketing
Telefon: 030 208 799 723
E-Mail: dubbert@waermepumpe.de




Zum Seitenanfang