Mögliche Fördersumme
    Gegebene Antworten
      Gewährleistungshinweis
      • Die bereitgestellten Informationen beruhen auf den Richtlinien zu Einzelmaßnahmen im Bestand, Wohngebäuden in Neubau und Bestand und Nichtwohngebäuden in Neubau und Bestand sowie den Anforderungen der KfW-Bank für die Programme 151-153, 167, 271, 276-278 sowie 430-431.

        Die Angaben sind ohne Gewähr. Die Nutzung des Förderrechners ersetzt keine Beratung durch ein qualifiziertes Fachunternehmen. Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) übernimmt keine Haftung für die korrekte Antragstellung oder die tatsächliche Auszahlung der prognostizierten Fördersumme.

        Für detailliertere Informationen rund um das Thema Förderung besuchen Sie auch folgende Webseiten:

        Bundesverband Wärmepumpe: www.waermepumpe.de/foerderung
        Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle: http://www.bafa.de/bafa/de/energie/erneuerbare_energien/waermepumpen/index.html
        KfW-Bank: www.kfw.de

      ↻ Zurücksetzen