NEWSLETTER
     
 
 
BWP-inform 09/2018
 

Editorial

Liebe BWP-Mitglieder, liebe Abonnenten unseres Newsletters,


es hat den Anschein, als blockiere sich die Bundesregierung mit intern geschaffenen Problemen selbst in Ihrer Arbeit. Dabei wäre es an der Zeit, sich um die vielen drängenden Probleme zu kümmern und richtungsweisende energiepolitische Entscheidungen nicht länger zu verschieben, sondern endlich anzupacken. 


Im Hintergrund tun wir nach wie vor alles dafür, dass es zu fairen Preisen der Energieträger im Wärmesektor kommt - eine CO2-Abgabe wird mittlerweile von sehr vielen Akteuren der Energiewelt befürwortet - aber der Weg dahin ist noch weit, wir bleiben dran. 


Alles, was uns auf dem energiepolitischen Parkett in den vergangenen vier Wochen beschäftigt hat und vieles mehr lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter. Mitglieder haben wie immer auch die Möglichkeit, verbandsinterne Neuigkeiten zu erfahren.

Beteiligen Sie sich auch weiterhin gern an unseren Diskussionen und folgen Sie uns bei Facebook oder bei Twitter - wir freuen uns immer, von Ihnen zu hören. Vielleicht sehen wir uns ja auch auf dem 16. FORUM Wärmepumpe im November in Berlin? Tickets sind noch verfügbar.

Bis dahin eine spannende Lektüre und herzliche Grüße aus dem herbstlichen Berlin

Ihr Martin Sabel

PS.: Wenn Sie weiterhin unseren Newsletter erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter tun. Falls Sie zukünftig jedoch keinen Newsletter mehr bekommen möchten, können Sie sich durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters jetzt und jederzeit abmelden.

Einzelheiten zum Umgang mit Daten in unserem Hause finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Für Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir jederzeit zur Verfügung, gerne per Email an datenschutz@waermepumpe.de.

News & Pressemitteilungen

   

In dieser Woche laden das BMWK und das BMWSB zu einem Spitzentreffen von Verbänden und Unternehmen ein, um den Startschuss für die im Koalitionsbeschluss vom 24. März angekündigte Wärmepumpen-Offensive zu geben.

   

Die Tickets für die Präsenzveranstaltung in der ISARPOST sind ausverkauft, Online-Tickets sind weiterhin verfügbar.

   

Ab sofort können Sie Karten für das Jubiläums-FORUM am 11. und 12. Oktober 2022 im FUTURIUM erwerben!

   

Die GeoTHERM expo & congress fand am 2. + 3. Juni 2022 bereits zum fünfzehnten Mal statt.

   

Die Veranstalter der SHK-Essen laden Ende Juni zur Pressekonferenz ein.

   

Der Heat Pump Award ist ein EHPA-Projekt, mit dem das effizienteste, intelligenteste und nachhaltigste Wärmepumpenprojekt auf lokaler Ebene ausgezeichnet wird.

   

Die Zahl der Förderanträge für effiziente Wärmepumpenanlagen beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) ist in den Monaten März und April erheblich gestiegen.

   

Am 12. Mai ging das Osterpaket der Bundesregierung zum Ausbau der Erneuerbaren Energien in die erste Lesung im Bundestag. Der Bundesverband Erneuerbare Energie BEE sieht an einigen Stellen noch dringenden Anpassungsbedarf und mahnt dazu an, das Paket im parlamentarischen Prozess nachzubessern.

   

Der "Sommer der Berufsausbildung" ist gestartet. Diese Initiative der Partner der Allianz für Aus- und Weiterbildung wurde bereits im letzten Jahr erfolgreich durchgeführt und findet nun erneut statt. Sie hat u.a. das Ziel, auf die sehr guten Chancen der Jugendlichen auf Ausbildung aufmerksam zu machen und Schulabgänger und Schulabgängerinnen, junge Erwachsene, deren Familien und potenzielle Ausbildungsbetriebe anzusprechen.

   

Im Rahmen der Berliner Energietage 2022 hat das Fraunhofer Institut für Energiewirtschaft und Energiesystemtechnik (IEE) am 5. Mai 2022 eine vom Bundesverband Wärmepumpe beauftragte Studie zu den Auswirkungen des Wärmepumpenausbaus auf die Stromverteilnetze vorgestellt.

   

Der Bundesverband Geothermie lädt zum Online-Workshop „Geothermie für die Wärmewende“ ein.

Für BWP-Mitglieder

   

Am 31.05. traf sich das Ressort Normung und Technik nach über zwei Jahren zur einer Präsenzsitzung in Kassel, um sich über die neuesten Entwicklungen relevanter Themen zu informieren und diese zu diskutieren.

   

Im Deutschen Bundestag werden derzeit eine Reihe von gesetzlichen Vorhaben für eine Reform der Wärmeversorgung in Deutschland debattiert.

   

Neues aus Europa: Derzeit finden mehrere europäische Prozesse statt, die der BWP begleitet. Dazu zählen die Überarbeitung der F-Gase-Verordnung und die Erweiterungen der Ecodesign- und Energy Labeling-Richtlinien um Selbstüberwachung sowie Nachhaltigkeit.

   

Vor dem Hintergrund des Krieges in der Ukraine befasst sich die Bundesregierung derzeit intensiv damit, wie die deutsche Abhängigkeit von Erdgasimporten kurz- bis langfristig reduziert werden kann. Auch bei Think Tanks wie Agora Energiewende finden sich dazu Übersichten und Maßnahmenvorschläge.

 

   

Stellungnahme zur Revision der F-Gase-Verordnung



Veranstaltungen

SHK Essen VERSCHOBEN |  06.09.2022 - 09.09.2022  | Messeplatz 1 45131 Essen
Chillventa |  11.10.2022 - 13.10.2022  | 90471 Webkonferenz
GET Nord |  17.11.2022 - 19.11.2022  | Messeplatz 1 20357
 

Neues im Blog



BWP LIVE: Dr. Martin Sabel beantwortet Fragen zu Erdwärme

Am 03. September war es so weit: Dr. Martin Sabel beantwortete Fragen zur Nutzung von Erdwärme LIVE auf unserer Facebook-Seite. Jetzt noch einmal ansehen!

Quiz zum BWP LIVE: Erdwärme

Nach unserem BWP LIVE: Erdwärme haben Sie die Möglichkeit, Ihr neues Erdwärme-Wissen im Quiz zu testen!

Rückblick auf die BWP-Pressefahrt in Rheinland-Pfalz

Die Pressefahrt des BWP in Rheinland-Pfalz hat viele spannende Einsichten ermöglicht. Wir blicken mit einem Video zurück auf zwei spannende Tage!

Neue Mitglieder

Wir begrüßen neu bei uns im Verband:

Das Fachhandwerksunternehmen  Massmann GmbH in Blankenrath

HERZLICH WILLKOMMEN!

 

 
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2022 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.