<h2>Kostenfreies Webinar zum Thema Wärmepumpe am 25. April 2019</h2> | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Details | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Kostenfreies Webinar zum Thema Wärmepumpe am 25. April 2019

Die ZEBAU veranstaltet ein kostenfreies Webinar zur Wärmepumpe. Der BWP wird über Geschichte, Gegenwart und Zukunft der Wärmepumpe in Deutschland berichten.

Wärmepumpen als klimafreundliche Lösung für die Gebäudebeheizung sind auf dem Vormarsch. Aufgrund des auf 1,8 gesenkten Primärenergiefaktors für Strom, überholt eine Wärmepumpe bereits bei einer schlechten Jahresarbeitszahl Gas- und Ölkessel primärenergieseitig. Trotzdem sind Wärmepumpen noch lange nicht marktführend. Warum dies der Fall ist, wird im Webinar diskutiert. Es wird die aktuelle Marktsituation geschildert und aufgezeigt, wo Kunden und Planer die für ihr Haus richtigen Wärmepumpen finden. Wissensmanagement dient hierbei als Schlüssel zum Erfolg. Darüber hinaus erhalten alle Interessierten einen Einblick in das Kölner Passivhaus mit einer Wärmepumpe, mit dem theoretischen Wirkungsgrad von 10. Der Wirkungsgrad einer Wärmepumpe gibt dabei an, wie hoch ihre maximal erreichbare Leistung ist (auch bekannt als COP – Coefficient of Performance). Gründe, warum dieser zukunftsweisende Wert im Kölner Beispielgebäude nicht erreicht wurde, welche einfachen Techniken zur Erzielung solch guter Wirkungsgrade eingesetzt werden können und was diese Anlagen kosten, wird umfangreich erläutert.

Programm:

16.30 Uhr Begrüßung Team IKzB
16.45 Uhr Vorstellung ecolearn (Dipl.-Ing. Inga-Lill Kuhne)
17.00 Uhr Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft der Wärmepumpe
(Tony Krönert, Bundesverband Wärmepumpe e.V.)
17.30 Uhr Die Wärmepumpe im Kölner Plusenergiehaus
(Dipl.-Ing. Andreas Nordhoff, Geschäftsführer des Institutes für Bauen und Nachhaltigkeit, Köln)
18.00 Uhr Verbesserung der JAZ durch Ultrafiltration
(Dipl.-Ing. Helmut Jäger, Vertriebsleiter Solvis GmbH)
18.30 Uhr     Ende der Veranstaltung

Wann und Wo?

Ort: Online im Webinar
Zeit: Do, 25. April 2019, 16.30-18.30 Uhr
Die Veranstaltung ist kostenfrei.

Bitte beachten Sie, dass Ihre Kontaktdaten nach der Veranstaltung sowohl bei der ZEBAU GmbH, als auch bei ecolearn verwendet werden, um Ihnen Hinweise auf weitere Veranstaltungen dieser Art zukommen zu lassen.

Rückfragen bitte per E-Mail an effizienzhaus@zebau.de oder Tel. 040 - 380 384 - 0

Zum Webinar anmelden können Sie sich hier.

Zum Seitenanfang