Suche | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Suche | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.

Suche

Suchergebnisse

1083 Ergebnisse:
Suchergebnisse 221 bis 240 von 1083
221. Verbände der Heizungsindustrie fordern niedrigere Strompreise  
Heizen mit Wärmepumpen und zunehmend erneuerbarem Strom ist unverzichtbar für die Energiewende. Hohe Strompreise stehen dem jedoch im Weg. In einem gemeinsamen Positionspapier präsentieren BWP und BDH Maßnahmenvorschläge für eine Entlastung.  
222. Fördertipp: Flächenheizungsgebot in der Innovationsförderung  
Das BAFA verlangt in der Innovationsförderung, dass das Gebäude „überwiegend“ mit Flächenheizungen versorgt wird. Was bedeutet das konkret?  
223. NRW Goes Wärmepumpe  
Der Austausch von alten Heizsystemen spielt in der Sanierung und Modernisierung von Wohn- und Gewerbeobjekten eine wesentliche Rolle. Umweltschonende Lösungen mit Luft- oder Erdwärmepumpen sind dabei häufig erste Wahl. Auf der diesjährigen Pressefahrt des Bundesverbands Wärmepumpe e.V. im Umkreis von Düsseldorf konnten Pressevertreter aus ganz Deutschland fünf spannende Projekte begutachten.  
224. Neue Studie zeigt Lösung bei kalter Dunkelflaute  
Die Pläne der Bundesregierung für den Ausbau des Energiesystems reichen nicht aus, um Deutschland künftig bei extremen Wetterlagen sicher mit Strom zu versorgen. Zu diesem Schluss kommt eine neue, vom Ökoenergieanbieter Greenpeace Energy beauftragte Studie des Berliner Analyseinstituts Energy Brainpool.  
225. Sommertour des BEE  
Im Zuge der Bundestagswahl tourt der Bundesverband Erneuerbare Energie mit Podiumsdiskussionen durch die Wahlkreise, um die Aufmerksamkeit der Wähler und Abgeordneten auf das Thema Energiewende zu lenken.  
226. Details  
 
227. Modernisieren mit Wärmepumpe: Pressefahrt in NRW  
Am 27. und 28. Juni 2017 fand die zweitägige Pressefahrt des BWP im Großraum Düsseldorf statt. Mit rund 20 Leuten wurden verschiedene Objekte aus Wohnen, Gewerbe und Handel besichtigt, die alle im Rahmen von Modernisierungsmaßnahmen mit einer Wärmepumpe ausgestattet wurden.  
228. In eigener Sache: Neuerungen beim Newsletter  
Ab diesem Monat haben wir das Format unseres BWP-Newsletters leicht angepasst. Ein Teil der Inhalte wird zugangsbeschränkt und nur für BWP-Mitglieder verfügbar sein. Dafür gibt es nun eine eigene Rubrik.  
229. Erfolgreiche Woche der Sonne  
Während der Woche der Sonne im Juni 2017 haben sich bundesweit tausende Menschen über den Einsatz Erneuerbarer Energien informiert. Unter dem Motto „Strom und Wärme im grünen Bereich“ standen bei mehr als 650 lokalen Veranstaltungen Holzpellets, Solarenergie, Wärmepumpen und Speicher im Mittelpunkt.  
230. Wahlkampf im Wärmebereich  
Die Parteien bringen sich programmatisch in Stellung für die Bundestagswahlen im September. Bis auf die Union haben alle Parteien ihre Wahlprogramme verabschiedet. Die Programme sehen für den Bereich Wärme mehr oder weniger konkrete Punkte vor:  
231. Standortauswahlgesetz tritt in Kraft  
Die Entsorgung der radioaktiven Hinterlassenschaften des deutschen Ausflugs in die nukleare Stromerzeugung wird uns noch lange beschäftigen. Alle Versuche, ein Endlager zu finden, blieben bislang erfolglos. Ab Mai regelt nun das Gesetz zur Suche und Auswahl eines Standortes für ein Endlager für hochradioaktive Abfälle (Standortauswahlgesetz – StandAG) das weitere Verfahren zur Suche eines…  
232. Neu im BWP-Mitgliederbereich  
Neue und detaillierte Daten zur MAP-Förderung, Baufertiggstellungen und Baugenehmigungen 2016 sowie zum Verlauf der Baugenehmigungen 2017 finden Sie im Mitgliederbereich der BWP-Homepage.  
233. Kalte Nahwärme mit Wärmepumpen – ein Modell mit Zukunft  
Der BWP veranstaltete am 20. Juni 2017 im badischen Kißlegg eine Veranstaltung zu Kalter Nahwärme mit Wärmepumpen. 80 Vertreter von Stadtwerken, Kommunen, Planern und aus der Wärmepumpenindustrie kamen, um sich in diesem Rahmen über dieses Geschäftsmodell zu informieren. Fazit: Bereits jetzt gibt es zahlreiche prestigeträchtige Referenzobjekte. Das Modell hat Zukunft – die Vorteile sprechen für…  
234. Wärmepumpe läuft und läuft  
Die BWP-Geschäftsstelle gibt (fast) alles bei der Berliner Team-Staffel der Wasserbetriebe im Tiergarten. 5.808 Teams aus Berliner Unternehmen, Institutionen und Ministerien waren in diesem Jahr wieder dabei: An drei Tagen liefen über 29.000 Teilnehmer die 5 x 5 Kilometerstaffel durch die „Grüne Lunge Berlins“ – zum zweiten Mal dabei: die Wärmepumpe.  
235. Neue Erdwärme-Broschüre in Baden-Württemberg  
In Baden-Württemberg sind aktuell mehr als 35.000 Erdwärmesonden in Betrieb. Sie entziehen der Erde Wärme und wandeln diese mit Hilfe einer Wärmepumpe klimafreundlich in Heizenergie um. Erdwärme punktet gegenüber Gas oder Öl auch in finanzieller Sicht, denn bereits nach wenigen Jahren rechnet sich die Umstellung auf geothermisches Heizen.  
236. EnEV-Aussetzung wäre ein Irrweg  
Der Bundesverband Wärmepumpe e.V. kritisiert die Pläne von CDU und FDP in Nordrhein-Westfalen, die Energieeinsparverordnung (EnEV) zeitweise auszusetzen. Das Bauen werde dadurch nicht günstiger, der Schaden für viele Unternehmen der Baubranche wäre jedoch enorm.  
237. Förderung für Neubau richtig beantragen  
Wussten Sie schon? Wenn ein Neubau mit einem Fertighaushersteller oder Generalunternehmer geplant wird, gelten für den Antrag auf Innovationsförderung beim Bundesamt für Wirtschaft und Ausfuhrkontrolle (BAFA) besondere Regeln.  
238. Zugpferde der Wärmewende: Große Wärmepumpenlösungen für Siedlungen, Quartiere, Industrie und öffentliche Gebäude  
Die Energiewende braucht Vorzeigeobjekte, ob im Bereich der Stromversorgung, Mobilität oder Wärmeversorgung. Im Wärmemarkt stehen hier zunehmend große Objekte in Industrie, Gewerbe oder ganze Wohnviertel im Fokus. Wärmepumpen bieten vielfältige Möglichkeiten des klimaschonenden Heizens- bzw. Kühlens – z.B. als Großwärmepumpen oder über Kalte Nahwärmenetze.  
239. Mehr Investitionen in Erd- und Umweltwärme  
Nicht nur steigende Absatzzahlen, auch ökonomische Statistiken belegen steigende Investitionen in die Nutzung von Erd- und Umweltwärme. Unter den Erneuerbaren Energien wird die Wärmepumpe immer wichtiger.  
240. Neue Publikationen zur Energiewende  
Die Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) hat den Energiewendeatlas 2030 als Online-Publikation veröffentlicht. Ergänzend zum vorausschauenden Atlas bringt das Bundeswirtschaftsministerium die aktuellen Zahlen zu Erneuerbaren Energien 2016 heraus.  
Suchergebnisse 221 bis 240 von 1083
Zum Seitenanfang