Referenzobjektdatenbank | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.Referenzobjektdatenbank | Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.
×

EnBW City

Beschreibung

Im Industriegebiet von Stuttgart-Fasanenhof entstand zwischen 2006 und 2008 ein neuer, zentraler Verwaltungskomplex der EnBW Energie Baden-Württemberg AG. Mit einem 16-stöckigen Hochhaus, drei sechsgeschossigen Büroriegeln und einem Forum mit 5 Geschossen entstand auf dem rund 35.000m² großen Areal eine kleine Stadt. Rund 2.100 Mitarbeiter sind dort beschäftigt. An dem neuen Standort wurde ein Großteil der früheren Stuttgarter EnBW-Liegenschaften zentral zusammengefasst.

Die Geothermie-Anlage des Gebäudes, die als Wärmequelle für die zwei Wärmepumpen dient, zählt mit 12.480 Gesamtbohrmetern, die auf sich 96 Sonden à 130m verteilen, zu den größten in Deutschland. Weitere Elemente des Energiekonzeptes sind z.B. intelligente Regelungstechnik und ein fortschrittliches Beleuchtungskonzept.

Objektdaten

  • Haustyp:

    Industrie/Gewerbe

  • beheizte Fläche:

    87.283 m²

  • Projekttyp:

    Neubau

  • Baujahr:

    2006-2008

  • Einbaujahr Wärmepumpe:

    2008

  • Nutzung:

    Verwaltungsgebäude mit ca. 2.100 Arbeitsplätzen

  • Wärmeverteilung:

    Betonkernaktivierung (Grundlast Heizen & Kühlen) + statische Heizung + Flächenheizung

Kontakt

Sie können uns jederzeit kontaktieren, um einen Termin zu vereinbaren.
Bitte wenden Sie sich ans uns.
Wir vermitteln Sie unserem Kunden.

Termin vereinbaren

Fotogalerie

Heizsystem

  • Wärmepumpe:

    Airwell SWS 3012 STD

  • Wärmepumpenart:

    Sole/Wasser-Wärmepumpe

  • Wärmequelle:

    Erdsonden-Anlage (96 Sonden à 130m Tiefe)

  • Heizleistung:

    1.400 / 950 kW

  • Jahresarbeitszahl:

    3,0

Beteiligte Unternehmen

  • Hersteller:

    Airwell Deutschland GmbH

  • Installateur:

    heima GmbH & Co. Haustinstallationen KG

  • Bohrfirma:

    Terrasond GmbH & Co. KG

Zurück