NEWSLETTER
     
Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.
 
 
BWP-inform 09/2018
 

Editorial

Liebe BWP-Mitglieder, liebe Abonnenten unseres Newsletters,


es hat den Anschein, als blockiere sich die Bundesregierung mit intern geschaffenen Problemen selbst in Ihrer Arbeit. Dabei wäre es an der Zeit, sich um die vielen drängenden Probleme zu kümmern und richtungsweisende energiepolitische Entscheidungen nicht länger zu verschieben, sondern endlich anzupacken. 


Im Hintergrund tun wir nach wie vor alles dafür, dass es zu fairen Preisen der Energieträger im Wärmesektor kommt - eine CO2-Abgabe wird mittlerweile von sehr vielen Akteuren der Energiewelt befürwortet - aber der Weg dahin ist noch weit, wir bleiben dran. 


Alles, was uns auf dem energiepolitischen Parkett in den vergangenen vier Wochen beschäftigt hat und vieles mehr lesen Sie in unserem aktuellen Newsletter. Mitglieder haben wie immer auch die Möglichkeit, verbandsinterne Neuigkeiten zu erfahren.

Beteiligen Sie sich auch weiterhin gern an unseren Diskussionen und folgen Sie uns bei Facebook oder bei Twitter - wir freuen uns immer, von Ihnen zu hören. Vielleicht sehen wir uns ja auch auf dem 16. FORUM Wärmepumpe im November in Berlin? Tickets sind noch verfügbar.

Bis dahin eine spannende Lektüre und herzliche Grüße aus dem herbstlichen Berlin

Ihr Martin Sabel

PS.: Wenn Sie weiterhin unseren Newsletter erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter tun. Falls Sie zukünftig jedoch keinen Newsletter mehr bekommen möchten, können Sie sich durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters jetzt und jederzeit abmelden.

Einzelheiten zum Umgang mit Daten in unserem Hause finden Sie in unserer Datenschutzerklärung. Für Fragen und Anregungen zum Thema Datenschutz stehen wir jederzeit zur Verfügung, gerne per Email an datenschutz@waermepumpe.de.

News & Pressemitteilungen

   

Am 22. Und 23. Oktober 2019 trifft sich die internationale Wärmepumpen-Community bereits zum sechsten Mal in Nürnberg, um aktuelle Marktentwicklungen, Themen aus Forschung und Entwicklung sowie Trends in der Anwendung zu diskutieren.

   

Der Wärmesektor in Deutschland ist für etwa die Hälfte des Endenergieverbrauchs verantwortlich. Ein Handeln ist unbedingt erforderlich und die Technologien hierfür gibt es bereits, wie die neue Animation der AEE zeigt.

   

Am 1. Oktober 2019 präsentiert das BAFA aktuelle Informationen zu den BAFA-Förderprogrammen und diskutiert die Herausforderungen bei der Umsetzung der Energiewende.

   

Die deutsche Wärmepumpenbranche trifft sich zum 17. Mal um sich gemeinsam mit Politik und Wissenschaft über die Wärmewende auszutauschen. Bis Ende Juli gibt es das Eventticket für Mitglieder 100,-€ günstiger.

   

Am 1. und 2. August findet in Shanghai die "Chinese Heat Pump Conference" mit dem 8. "International Air-Source Heat Pump Development Forum" statt. BWP-Geschäftsführer Martin Sabel ist vor Ort und referiert zum deutschen Markt.

   

Der Deutschen Hotel- und Gaststättenverband (DEHOGA) lud am 17. Juni 2019 gemeinsam mit dem Deutschen Energieholz- und Pelletverband (DEPV) und dem BWP zur Tagung „Energiewende für Gastronomie und Hotellerie“ ein.

   

Das BWP-Mitglied feiert sein hundertjähriges Firmenjubiläum. Ein Grund zum Feiern!

   

Noch bis zum 30. Juni 2019 sucht die Deutsche Energie-Agentur (dena) erfolgreich umgesetzte Projekte und innovative Konzepte, welche den Energieverbrauch und klimarelevante Emissionen in Unternehmen messbar mindern.

   

Der Senat von Berlin hat heute die Beauftragung der Investitionsbank Berlin (IBB) zur Umsetzung des Berliner Heizungsaustauschprogramms beschlossen

   

„Der gemeinsame Referentenentwurf des Bundeswirtschafts- und des Bundesinnenministeriums des Gebäudeenergiegesetzes (GEG), der heute in die Verbändeabstimmung ging, ist nicht geeignet, um der Energiewende im Gebäudebereich entscheidende Impulse zu geben“, so Dr. Simone Peter, Präsidentin des Bundesverbands Erneuerbare Energie (BEE).

   

Die Wärmepumpe verteidigt 2018 ihre Spitzenposition im Neubau. Nach den neusten Zahlen des Statistischen Bundesamtes baute die Wärmepumpe ihren Vorsprung vor dem fossilen Energieträger Gas bei den genehmigten Wohngebäuden mit einem Anteil von rund 44 Prozent weiter aus. Anders als im Jahr 2017 erreicht die Wärmepumpe diesmal auch den ersten Platz bei der Betrachtung aller genehmigten Gebäude.

Für BWP-Mitglieder

   

Im September 2019 erscheint die neue DIN SPEC 12831-1 für die Heizlastberechnung. In ihr sind neue Werte für die Norm-Außentemperaturen für Orte mit mehr als 20.000 Einwohnern enthalten.

   

Die European Heat Pump Association bietet im Juni zwei spannende Webinare zum europäischen Wärmepumpenmarkt und zu den "Heat Pump Cities 2019" an.

   

Mit dem GEG und weiteren Themen hat sich auch das Ressort Politik bei seiner Sitzung am 13.06. in Berlin befasst. Außerdem wurde ein neuer Sprecher gewählt.

   

Das Ressort Erdwärme traf sich am 3.6. zu seiner 2. Sitzung im Jahr 2019 in Berlin. Diskutiert wurde insbesondere die Aktualisierung der Leitlinien Qualitätssicherung Erdwärmesonden in Baden-Württemberg.

 

   

Der Beirat Handwerk im BWP traf sich vom 13.05. bis 14.05.2019 zu seiner Frühjahrssitzung in Lößnitz im Erzgebirge. Acht Handwerker aus ganz Deutschland kamen zusammen, um insbesondere über die Themen Aus- und Weiterbildung sowie ein Qualitätszeichen für Fachbetriebe zu beraten.



Veranstaltungen

27. C.A.R.M.E.N.-Symposium „Energie- und Ressourcenwende: Impulse aus dem ländlichen Raum“ |  01.07.2019 - 02.07.2019  | Wittelsbacherhöhe 1 94315
5. Dialogplattform Power-To-Heat |  12.09.2019 - 13.09.2019
BAFA Energietag |  01.10.2019 - 01.10.2019  | Osloer Straße 5 60327
European Heat Pump Summit 2019 |  22.10.2019 - 23.10.2019  | Messezentrum 90471
 

Neues im Blog



BWP LIVE: Dr. Martin Sabel beantwortet Fragen zu Erdwärme

Am 03. September war es so weit: Dr. Martin Sabel beantwortete Fragen zur Nutzung von Erdwärme LIVE auf unserer Facebook-Seite. Jetzt noch einmal ansehen!

Quiz zum BWP LIVE: Erdwärme

Nach unserem BWP LIVE: Erdwärme haben Sie die Möglichkeit, Ihr neues Erdwärme-Wissen im Quiz zu testen!

Rückblick auf die BWP-Pressefahrt in Rheinland-Pfalz

Die Pressefahrt des BWP in Rheinland-Pfalz hat viele spannende Einsichten ermöglicht. Wir blicken mit einem Video zurück auf zwei spannende Tage!

Neue Mitglieder

Wir begrüßen neu bei uns im Verband:

Das Fachhandwerksunternehmen Massmann GmbH in Blankenrath

HERZLICH WILLKOMMEN!

 

 
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2019 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.