NEWSLETTER
     
 
 
BWP-inform 10-2022
 

Editorial

Liebe BWP-Mitglieder, liebe Abonnent*innen unseres Newsletters,

 

die Energie- und Wärmeversorgung sind in den letzten Wochen noch mehr in den öffentlichen Fokus gerückt als ohnehin schon. Das Aussetzen der Gasversorgung durch Nord Stream 1 hat die Situation nicht nur beim Gas-, sondern auch beim Strompreis weiter angeheizt. Die Bundesregierung sieht sich zum Handeln gezwungen und hat mit dem Entlastungspaket 3 tiefgreifende Maßnahmen auch im Strommarkt angekündigt.  

Dass hier möglicherweise sogar eine europaweite Lösung ansteht, hat Kommissionspräsidentin von der Leyen deutlich gemacht: „Die derzeitige Ausgestaltung des Elektrizitätsmarkts – die auf dem Merit-Order-Prinzip beruht – wird den Interessen der Verbraucherinnen und Verbraucher nicht länger gerecht. […] Aus diesem Grund werden wir den Elektrizitätsmarkt einer tiefen und umfassenden Reform unterziehen.“

Es wird sowohl für die Versorgungssicherheit, als auch für den Klimaschutz entscheidend sein, dass bei aller gebotenen Entlastung keine falschen Signale für die Wärmewende gesendet werden. Wir werden daher die Arbeit der Bundesregierung im Bezug auf die geplanten Energiepreisbremsen weiterhin eng begleiten.

Die Frage der Energiepreise wird auch auf dem 20. FORUM Wärmepumpe prominent diskutiert: Nora Langreder (Prognos Institut) präsentiert eine neue Studie, die die Wirtschaftlichkeit  von Wärmepumpen in Mehrfamilienhäusern sowohl aus Mieter*innen, als auch Vermieter*innen-Sicht intensiv beleuchtet. Das FORUM ist als Schlüsselveranstaltung für die Branche im Austausch mit Politik, Wissenschaft und Gesellschaft gerade in diesen hochdynamischen Zeiten von ganz besonderer Bedeutung. Das  BWP Team freut sich auf ein Wiedersehen und den Austausch mit vielen von Ihnen in Berlin!

Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Lektüre des Newsletters. Natürlich sind wir weiterhin über alle Kanäle für Sie da.

 

Ihr Martin Sabel

PS.: Wenn Sie unseren Newsletter auch zukünftig erhalten möchten, müssen Sie nichts weiter tun. Falls Sie zukünftig jedoch keinen Newsletter mehr bekommen möchten, können Sie sich durch Klick auf den Link am Ende des Newsletters jetzt und jederzeit abmelden.

News & Pressemitteilungen

   

Wärmepumpen werden nach dem aktuellen Gesetzentwurf der Bundesregierung vom Strompreisdeckel…

   

Projekte, die unterschiedlichste Maßnahmen zur Energieeinsparung und Nutzung erneuerbarer Energien…

   

Für Fachhandwerker sowie Planer und Architekten.

   

• Milliardeninvestitionen der Wärmepumpenindustrie setzen stabile politische Rahmenbedingungen…

   

Austausch von Politik und Branche nimmt Rahmenbedingungen für den Markthochlauf in den Fokus.

   

Der Preissenkungseffekt der Erneuerbaren muss jetzt vollumfassend genutzt werden“, so…

   

(Berlin, 11. November 2022) Das Bundesministerium für Wirtschaft und Klimaschutz (BMWK) hat heute…

   

Nach einem Bericht der Frankfurter Allgemeinen Zeitung hat die Ampel-Koalition sich auf einen…

   

Der Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V. kommentiert das Eckpunktepapier zur geplanten Gas- und…

   

Am Sonntag, 06. November, wurde im ägyptischen Scharm-asch-Schaich die wichtigste jährliche…

Für BWP-Mitglieder

   

Der BWP verbessert weiter kontinuierlich sein Angebot an Planungstools, die bei der Planung und Installation von Wärmepumpen präzise und zeitsparend unterstützen.

   

Angesichts ausbleibender Erdgaslieferung ist der Handlungsdruck auf die Bundes- und Europapolitik nochmals gewachsen und führt zu deutlichen staatlichen Eingriffen in die Energiepreisgestaltung.

Veranstaltungen

Chillventa |  11.10.2022 - 13.10.2022  | Messezentrum 1, 90471 Nürnberg

20. FORUM Wärmepumpe | 11. & 12.10.2022 | Alexanderufer 2, 10117 Berlin

GET Nord |  17.11.2022 - 19.11.2022  | Messeplatz 1, 20357 Hamburg

Neues im Blog



Modernisierung mit der Wärmepumpe - darauf kommts an!

In diesem Beitrag thematisieren wir einige der wichtigsten Fragen rund um die Modernisierung mit Wärmepumpen.

Erste Schulung für Energieberater beim GiH-Landesverband Nord in Wismar

Am Samstag, den 17. September 2022, fand die Schulung „Planung und Installation von Wärmepumpen nach VDI 4645“ beim GiH-Landesverband in Wismar statt.

Countdown für die Anmeldung zum größten Geothermiekongress in Europa läuft

Hiermit möchten wir auf eine Veranstaltung aufmerksam machen, die im Oktober 2022 in Berlin stattfinden wird: Der größte Geothermiekongress in Europa!

Neue Mitglieder

Wir begrüßen neu bei uns im Verband:

Aalberts Hydronic Flow Control, Zulieferer WP, Velbert,

Energieberatung Grabenhorst, Planer, Oederan,

Lienemann Wärmetechnik Holtrop Ostfriesland GmbH, Fachhandwerk, Holtrop,

Heizungslöwen GmbH, Fachhandwerk, Bad Camberg,

SHK Bräker, Fachhandwerk,

H. Schüssler Klima Service GmbH, Fachhandwerk, Stockstadt,

Wüpper Energie- und Haustechnik GmbH, Fachhandwerk, Ellerau,

Stolhofer Haustechnik, Fachhandwerk, Urbach,

AW Aller-Weser- Gebäudetechnik GmbH, Fachhandwerk, Verden,

NEWTEN Gebäudetechnik GmbH, Fachhandwerk, Rostock,

Gebrüder Queitsch GmbH, Fachhandwerk, Moers,

Hasenkamp GmbH, Fachhandwerk, Bochum,

Jürgen Alfred Weingartner, Planer, Offenhausen,

Hellmann Heizungsbau GmbH, Fachhandwerk, Bechhofen,

Antretter & Rixner Haustechnik GmbH, Fachhandwerk, Miesbach,

Future Energy Technologies PLC, Zulieferer Geothermie, Birkirkara

Bitzer Electronics S/A, Zulieferer Wärmepumpe, Sonderborg, Dänemark,

Eturnity AG, Institution, Kressbronn,

AI Planung & Beratung, Planer, Runkel-Dehrn,

RTW Ingenieurgesellschaft für Haustechnik mbH, Fachhandwerk, Berlin,

Mönner GmbH, Fachhandwerk, München,

Bad & Wärme Manfred Meyer GmbH, Fachhandwerk, Hannover,

Gebrüder Benzinger GmbH, Fachhandwerk, Korntal-Münchingen,

IPT Ingplan Technik GmbH, Planer, Chemnitz,

Linden-Team, Linden e. K., Fachhandwerk, Köln,

Stulz GmbH, Industrie, Hamburg,

Green Planet Energy eG, EVU, Hamburg,

Vattenfall Next Energy GmbH, EVU, Berlin.

 

HERZLICH WILLKOMMEN!

Ihr BWP-Team

 

 

 

Folgen Sie uns auf den Sozialen Netzwerken:

Twitter | Instagram | Facebook | LinkedIn | YouTube

 
 

Wenn Sie diesen Newsletter nicht mehr erhalten wollen, klicken Sie hier

© 2022 Bundesverband Wärmepumpe (BWP) e.V.